Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Begehrter Weihnachtskalender
Vorpommern Greifswald Begehrter Weihnachtskalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.11.2016

Der Rotary Club „Caspar David Friedrich“ führt auch in diesem Jahr wieder seine Weihnachtskalenderaktion zugunsten sozialer Projekte durch. Nutznießer des Verkaufs werden auch die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ und die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft sein. Weil die Kalender so beliebt sind, ließen die Rotarier in diesem Jahr erstmals 1700 Stück davon drucken. Ein Kalender kostet fünf Euro.

Als Motiv stellte das Pommersche Landesmuseum erneut Friedrichs Bild „Der Markplatz von Greifswald mit der Familie Friedrich“ zur Verfügung. Hinter den Türchen befinden sich Kalendernummern, die für einen Preis stehen. „In diesem Jahr können wir täglich zwei Gewinne verschenken, weil die Unterstützung durch Sponsoren so groß war. Insgesamt gibt es bei der Kalenderaktion Preise für insgesamt 5800 Euro zu gewinnen. Das ist einmalig“, berichtet Rotary-Präsident Jürgen Teichmann voller Freude. Rotarier Hans-Georg Falck ergänzt: „Das sind noch einmal über 1000 Euro mehr als im vergangenen Jahr.“

So haben die Modehäuser Krafczyk, Embach und Esprit Gewinne beigesteuert, ebenso der Gastromarkt, die Buchhandlung Hugendubel, die CDF-Gesellschaft und das Restaurant „Poro“. „Die beiden tollsten Gewinne verlosen wir Heiligabend. Da gibt es dank Sparkasse und Volksbank je zweimal 400 Euro Bargeld zu gewinnen“, berichtet Jürgen Teichmann.

Jeder Kalender hat dazu auf der Rückseite eine Nummer aufgedruckt. Unter Aufsicht eines Notars werden die Gewinnnummern täglich gezogen und tags darauf samt Gewinn in der OSTSEE-ZEITUNG veröffentlicht. Kalender gibt es z.B. bei der CDF-Gesellschaft in der Langen Straße, im Restaurant „Poro“ und bei Hugendubel zu kaufen.

Cornelia Meerkatz

Mehr zum Thema

Schon am kommenden Montag öffnet der erste Markt seine Pforten / Höhepunkt ist Messe auf Gut Brook

08.11.2016

Schon am kommenden Montag öffnet der erste Markt seine Pforten / Höhepunkt ist Messe auf Gut Brook

08.11.2016

„Jugend kann bewegen“ bewirbt sich bei der Stadt um den Kauf des Hauses Kapaunenstraße 20

09.11.2016

Schulmediatoren im Seniorenalter sind beliebt / Greifswalder suchen jetzt nach weiteren Mitstreitern

12.11.2016

Am kommenden Mittwoch könnte der Engere Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität die Psychologieprofessorin Johanna Eleonore Weber (Jahrgang 1955) für eine zweite Amtszeit nominieren.

12.11.2016

Der bekannte Greifswalder Chirurg Dr. Volker Worm feiert 25-jähriges Praxisjubiläum – und arbeitet weiter

12.11.2016
Anzeige