Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Beratungsstelle informiert zum Wohnen im Alter

Greifswald Beratungsstelle informiert zum Wohnen im Alter

Zum Tag der offenen Tür sind auch Vertreter des Pflegestützpunktes in der Makarenkostraße anwesend

Greifswald. Fünf Jahre Pflegestützpunkte in MV und zwei Jahre kommunale Beratungsstelle „Besser Leben und Wohnen im Alter durch Technik“. Aus diesem Anlass laden am Freitag die Mitarbeiter der Beratungsstelle und des Pflegestützpunktes Greifswald alle Interessierten in die Makarenkostraße 38 ein. Von 9 bis 13 Uhr können sich Bürger über die Arbeit der Berater informieren.

Es geht vor allem um das Thema „Wohnen im Alter“. Gäste haben die Möglichkeit, sich über altersgerechte Wohnformen direkt vor Ort zu informieren und sich anzuschauen, welche Annehmlichkeiten Technik im Wohnbereich zu bieten hat. Darüber hinaus geht es um Fragen der Barrierefreiheit, um häufige Gefahrenquellen in den eigenen vier Wänden und wie man damit umgeht. Auch zu den Themen der Finanzierung von Umbauten werden Experten vor Ort sein.

Die kommunale Beratungsstelle des Landkreises ist bundesweit eine von 22 Beratungsstellen. Bereits über 1000 Bürger konnten zu technischen Alltagshilfsmitteln für ein selbstbestimmtes Leben im Alter beraten werden.

Vor Ort sind am Freitag auch die Sozial- und Pflegeberater vom Pflegestützpunkt in Greifswald, einem von 14 Pflegestützpunkten im Land. Die Mitarbeiter informieren über bundes- und landesrechtliche Sozialleistungen und über Rechtsansprüche von Pflegepersonen. Sie ermitteln den individuellen Hilfebedarf, begleiten Ratsuchende und Angehörige, helfen bei Anträgen und koordinieren Angebote.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.