Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bewohner rettet sich aus brennendem Haus

Altentreptow Bewohner rettet sich aus brennendem Haus

Ein Mann wurde am Samstagnachmittag in Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) im Schlaf von einem Brand überrascht und leicht verletzt.

Altentreptow. Ein im Schlaf überraschter Mann hat sich am Samstagmittag bei einem Brand in Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) leicht verletzt aus seinem Reihenhaus retten können. Durch eine unbeaufsichtigte Kerze sei der Wohnzimmertisch und dann die gesamte Einrichtung entzündet worden, teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Der 53-jährige alkoholisierte Hausinhaber wachte durch den Brandgeruch auf und entkam den Flammen. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung und leichten Brandverletzungen an den Füßen ins Klinikum Neubrandenburg eingewiesen.

Weitere Personen wurden nicht gefährdet. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Altentreptow gelöscht. Die Schadenshöhe wird derzeit auf rund 10 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.