Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Eltern sammeln Geld für Peeneflöhe
Vorpommern Greifswald Eltern sammeln Geld für Peeneflöhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 02.06.2017
Die Knirpse der Kita „Peeneflöhe“ hatten am internationalen Kindertag viel Spaß. Das Trampolin war dicht umlagert, ebenso wie die große Hüpfburg. Die Kinder der tanz- und der Musikgruppe gestalteten ein abwechslungsreiches Programm. Wer wollte, konnte auch ein richtiges Auto bemalen oder im Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Gützkow sitzen. Quelle: Petra Hase
Gützkow

Gute Laune und jede Menge Kurzweil gab es gestern zum internationalen Kindertag in der Gützkower Kita „Peeneflöhe“. Dank des Engagements von Eltern konnten die Lütten ihr geliebtes Trampolin wieder in Besitz nehmen, das lange Zeit defekt war. Auch die Freiwillige Feuerwehr Gützkow sorgte für Spaß.

Die Lütten der Gützkower Kindertagesstätte „Peeneflöhe“ können wieder auf einem Trampolin toben. Eltern engagieren sich, damit es den Kindern dort gut geht. Auch die Stadt investiert demnächst.

Die Mütter Julia Zech und Manuela Krahn hatten zuvor bei Gützkower Unternehmen und Geschäftsleuten für die Kita Spenden gesammelt. Damit sollen jetzt Sitzgelegenheiten für den Hof angeschafft werden. Die Stadt Gützkow plant außerdem die Erneuerung des Zauns.

Petra Hase

Die Greifswalder Ortsteilvertreter Innenstadt stimmten der nötigen Änderung des B-Plans zu.

01.06.2017

Im Bereich des Forstamtes Jägerhof haben bereits über 200 Kinder an dem alljährlich stattfindenden Wissenswettbewerb teilgenommen.

01.06.2017

Polizei kontrolliert verstärkt Alkohol und Drogen am Steuer +++ Logistiker treffen sich zur Branchenkonferenz +++ Sea Shepherd startet Kampagne zum Schutz der Schweinswale +++ Minister Glawe eröffnet „Portalklinik“ +++ OZ-Forum zur Entwicklung Rügens

01.06.2017