Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bis zu 40 Räder am Tag codiert

Greifswald Bis zu 40 Räder am Tag codiert

Seit gestern werden wieder Fahrräder auf dem Marktplatz codiert: Walter Schrump (61) und Eberhard Marquard (63), Mitarbeiter der Beschäftigungsgesellschaft ABS, stehen dort ab sofort jeden Dienstag bereit, um Räder zu kennzeichnen und so für den Fall eines Diebstahls wieder auffindbar zu machen.

Voriger Artikel
Ländliche Gemeinden vor dem Kollaps
Nächster Artikel
Mann bringt Granate im Auto zur Polizei

Walter Schrump (61) codiert jeden Dienstag auf dem Markt Fahrräder.

Quelle: P.Binder

Greifswald. Wenn es gut laufe, könnten 40 Räder am Tag codiert werden, erklärt Eberhard Marquard. Die Nummer im Gestell des Drahtesels ist wichtig. Sollte er gestohlen werden, kann er anhand des Zifferncodes identifiziert werden. Die Polizei rät allen Greifswaldern, das kostenlose Angebot der Stadt zu nutzen.

Renate Frydrisiak (69) nahm es gestern gern in Anspruch: „Mein Fahrrad ist ganz neu. Und in Greifswald werden ja viele Fahrräder geklaut. Da möchte ich vorbereitet sein.“ Sie selbst nutze ihr Rad jeden Tag.

Svenja Blank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.