Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Bittere Niederlagen für TTC-Team

Greifswald Bittere Niederlagen für TTC-Team

Auch im Tischtennis hat es Vorteile, wenn man in der eigenen Halle spielt. So wollte der Verbandsoberligist, der 1.

Greifswald. Auch im Tischtennis hat es Vorteile, wenn man in der eigenen Halle spielt. So wollte der Verbandsoberligist, der 1. TTC Greifswald, aus den Spielen gegen den Oberalster VfW und die TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf II etwas Zählbares für den Klassenerhalt daheim behalten. Jedoch wurde zweimal verloren. Gegen Oberalster endete die Partie 4:9 und gegen Ahrensburg stand es zum Schluss 7:9.

Gegen Oberalster führte der TTC mit 4:3. Anschließend gelang jedoch kein weiterer Spielgewinn. „Knackpunkte waren zwei knappe Fünfsatzniederlagen beim Zwischenstand von 4:6, die die Vorentscheidung brachten“, sagt Greifswalds Neuzugang Tobias Hapke.

Guten Mutes ging der TTC-Sechser in die zweite Partie, kassierte jedoch fünf Niederlagen in Serie und lag schnell mit 1:5 zurück. Nachdem 3:2 von Martin Unterseher begann die Aufholjagd, die zum 6:6 führte. Die Gäste legten mit zwei Einzelsiegen nach. Dann verkürzte Brian Kriese auf 7:8. Im abschließenden Doppel fanden Hapke/Matzke gegen die unbequem und sicher agierenden Gegner nicht ins gewohnte Spiel und unterlagen in vier Sätzen. Der TTC verpasste somit zwei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt.

Thomas Matzke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Sind guter Dinge für das 1. Hallenmasters in Wismar (v. l.): Jörg Grützmacher (Abteilungsleiter Fußball PSV), Jan-Arne Hoffmann (Vorstandsvorsitzender der Volks- und Raiffeisenbank), Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo, PSV-Trainer Danny Pommerenke, Philipp Unversucht (Anker-Kapitän, Geschäftsstellenleiter) und Thomas Frahm (Sponsorenbeauftragter PSV).

Volks- und Raiffeisenbank initiiert erstes gemeinsames Fußball-Hallenturnier / Veranstaltung vom 12. bis 14. Januar 2018

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.