Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Blau-Weiß besiegt Bölkow 1:0

Greifswald Blau-Weiß besiegt Bölkow 1:0

Greifswald düpiert den Tabellenführer

Voriger Artikel
Polizei ermittelt nach mehreren Schlägereien
Nächster Artikel
Kommunen müssen 2017 acht Millionen Euro mehr zahlen

Immer wenn Florian Voigt (r.) in die Nähe des Bölkower Strafraums kam, klingelten beim Gegner die Alarmglocken. FOTO: WERNER FRANKE

Greifswald. Am letzten Hinrundenspieltag der Fußball-Landesligastaffel/Nord hatte der FSV Blau-Weiß Greifswald den Tabellenführer Bölkower SV zu Gast.

Den Reiter-Schützlingen gelang, was vorher nur der Gnoiener SV geschafft hatte – ein Dreier gegen den Ligaprimus, der mit 1:0 bezwungen wurde. Blau-Weiß „überwintert“ damit auf Rang vier. Die Gastgeber mussten in der Startelf aufgrund mehrerer Ausfälle drei Änderungen vornehmen. Für Putzki, Klug und Voß spielten Michael Walter, Nico Gust und Justus von Woedtke.

Auf dem tiefen Geläuf am St. Georgsfeld bestimmten die Hausherren das Geschehen. In der ersten Halbzeit hatten sie die deutlich besseren Gelegenheiten. Sie gingen folgerichtig durch einen Treffer von Marco Sander, der den Ball nach 34 Minuten, nach Vorarbeit von Florian Voigt, unter die Latte drosch, in Führung. Im zweiten Durchgang schenkten sich beide Teams nichts. Torchancen waren hüben wie drüben aber Mangelware. Leon Felzmann feierte kurz vor Schluss sein Debüt in der 1. Mannschaft. Unmittelbar vor dem Ende holten sich sowohl Walter als auch Philipp Kleberc noch jeweils ihre zweite Gelbe Karte im Spiel ab. Greifswald schaffte es aber auch mit neun Akteuren als Sieger über die Ziellinie und geht nun in die wohlverdiente Winterpause.mk

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Das Team des DFB-Stützpunktes in Bergen zeigte den Trainern die frontale Situation in der Offensive. FOTO: CHRISTIAN NIEMANN

Infoabend des DFB vermittelte den Trainern die frontale Situation in der Offensive

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.