Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Blau-Weiß verpasst Überraschung

Blau-Weiß verpasst Überraschung

Hansestädter unterliegen Kühlungsborn im Pokal nach Elfmeterschießen

Kühlungsborn/Greifswald . Beinahe wäre den Fußballern des FSV Blau-Weiß Greifswald der Einzug ins Viertelfinale des Landespokals geglückt. Erst im Elfmeterschießen musste sich die Elf von Trainer Andreas Reiter dem Ligakonkurrenten FSV Kühlungsborn geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 0:0 gestanden. Trotz Ausscheidens lobte Reiter sein Team: „Ich bin stolz auf die Mannschaft. Sie hat viel investiert. Dass es nicht gereicht hat, ist schade.“

Blau-Weiß und Kühlungsborn bot sich eine nahezu einmalige Chance, als Landesligist im Pokal-Viertelfinale zu stehen. Entsprechend motiviert gingen beide Teams zu Werke. Ludwig Voß musste schon in der 13. Minute verletzt ausgewechselt werden. Im Anschluss überließen die Gäste Kühlungsborn zwar weitestgehend den Ball, sie standen aber defensiv gut und hatten vorne die erste Großchance (15.). Doch Jan Ehlert traf nach einem Freistoß von Matthias Weylo per Kopf nur die Latte. „Wenn wir zu diesem Zeitpunkt in Führung gegangen wären, hätte uns das voll in die Karten gespielt“, trauerte Reiter später der Gelegenheit nach. Die Greifswalder blieben hoch konzentriert. Nach vorn mangelte es aber an Genauigkeit, sodass die Partie an Chancen rar blieb. Erst tief in der zweiten Halbzeit kam es zu einem Schlagabtausch. Zunächst kam Marco Sander zum Abschluss (73.), verzog aber, und kurz darauf krachte eine als Flanke gedachte Hereingabe an den Pfosten von BW-Keeper Tom Borchardt. Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit schrammten beide Teams knapp an einem Platzverweis vorbei. Schiedsrichter Sven Rusche blieb Herr der Lage und beließ es nach einer „Rudelbildung“ bei Ermahnungen.

Damit war die Marschroute für die Verlängerung vorgegeben. Auf beiden Seiten wurde bedingungslos gekämpft. Greifswald hielt stark dagegen, agierte mit dem Tabellenzweiten der Landesliga/Nord auf Augenhöhe und schaffte es schließlich ins Elfmeterschießen. Als Borchardt gegen den dritten Schützen der Gastgeber parierte, hatte Ehlert die Chance, Blau-Weiß mit zwei Toren in Führung zu bringen, doch wieder verhinderte die Latte einen Treffer. Erst der siebente Shoot-Out brachte die Entscheidung. Nach Florian Voigts Fehlversuch versenkte Ole Säger den Ball für Kühlungsborn.

Maximilian Klug

Blau-Weiß: Borchardt – Klug, Weylo, Kuhles – Voß (13. von Woedtke), Kleberc – Hildebrandt, Ehlert, Putzki (82. Münchberg) – Sander, Voigt.

Elfmeterschießen: 0:1 Kleberc, 1:1 Franke, 1:2 Klug, 2:2 Hagedorn, 2:3 Sander, 3:3 Schultz, 3:4 Hildebrandt, 4:4 Wilke, 4:5 von Woedtke, 5:5 T. Säger, 6:5 O. Säger.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Greifswalder A-Jugend – hier mit Markus Schönfeld (r.) – besiegte Pommern Stralsund mit 3:1. FOTO: WERNER FRANKE

Die A- und C-Juniorenfußballer bezwingen Stralsund und Schönberg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.