Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Blau-Weiß will Kräfte sammeln
Vorpommern Greifswald Blau-Weiß will Kräfte sammeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.09.2013
Fußball – Landesliga

Die spielfreien Tage kommen für den Greifswalder Landesligisten FSV Blau-Weiß wie gerufen. Nach dem ersten Saisonsieg in der Vorwoche gegen die Oberligareserve aus Malchow, musste man sich dem Aufsteiger SV Traktor Pentz mit 0:1 geschlagen geben.

Die Blau-Weißen schafften es nicht, ein Mittel gegen die gut organisierte Defensive des Aufsteigers zu finden. Der einzige Treffer des Tages war ein unglückliches Eigentor von Reiter. Trotz guter Ansätze mangelte es bei den Hansestädtern an wirklich klaren Chancen. Gefährlich wurde es lediglich nach Standards und vereinzelten Fernschüssen. Die Heimmannschaft verlegte sich aufs Konterspiel, schafften es aber nicht, zu erhöhen. Kurz vor Ende flog Putzki mit Gelb-Rot vom Platz. Er hatte seinen Gegenspieler zu einer Kopfnuss provoziert, die ebenfalls mit einem Platzverweis geahndet wurde.

Das alles änderte nichts mehr am Spielausgang. Jetzt heißt es, am freien Wochenende Kräfte für die kommenden Aufgaben zu sammeln.

mkl

Nach der Niederlage gegen Kandelin soll nun im Pokal der erste Heimsieg gelingen.

06.09.2013

Greifswalder SV 04 und FC Pommern Greifswald treten im Landespokal an und streben nach Siegen.

06.09.2013

Leichtathletik — Die HSG Uni Greifswald schickt drei seiner Athleten zu den Deutschen Meisterschaften im Blockmehrkampf.

06.09.2013