Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Boxer verpassen Podest

Binz/Greifswald Boxer verpassen Podest

Bei den deutschen U-17-Meisterschaften in Binz erreichten die Faustkämpfer des Box- und Freizeitclubs Greifswald statt der angepeilten Podiumsplätze nur drei fünfte Ränge.

Voriger Artikel
Abgespeckt: Über 30 Kilo in einem Jahr
Nächster Artikel
Auto brannte nach Verkehrsunfall aus

Agasi Margaryan bei seinem Sieg gegen Oskar Plasene

Quelle: Foto: Privat

Binz/Greifswald. Bei den deutschen U-17-Meisterschaften in Binz erreichten die Faustkämpfer des Box- und Freizeitclubs Greifswald statt der angepeilten Podiumsplätze nur drei fünfte Ränge. „Enttäuscht haben unsere Jungs aber keinesfalls“, sagt Trainer Horst Femfert.

Andrey Derebjaschkin (Klasse bis 48 kg) war voll motiviert. In den ersten beiden Runden boxte er hervorragend. In der dritten fehlten wohl einige klare Treffer, sodass die Richter ein 2:3-Urteil fällten, das eher Unverständnis hervorrief. „Ich habe gelernt, dass der Kampf erst mit dem Gong zu Ende ist“ , sagt Andrey. Rafik Harutjunjan (bis 52 kg) erging es fast ebenso. Auch er boxte auf hohem Niveau – und verlor.

Der hoch gehandelte Agasi Margaryan (bis 60 kg) begann im mit 16 Boxern am stärksten besetzten Limit mit einem Punktsieg. Nun sollte eine Medaille her. Aber wie bereits die beiden anderen Greifswalder verlor auch er seinen nächsten Kampf mit 2:3. Die Enttäuschung war bei den zahlreich angereisten Anhängern groß.

„Ich bin nicht mit mir im Reinen und brauche jetzt etwas Zeit“, sagte Margaryan enttäuscht. Die wird er jedoch nicht sehr lange haben: Ab 3. Mai startet er für MV bei einem Turnier in Finnland.

Renate Femfert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bilanz gezogen
Die Schauspielerin Hannelore Hoger verabschiedet sich als Kommissarin Bella Block vom Fernsehpublikum.

„Ich finde, jede Frau sollte einen Beruf haben“, sagt Hannelore Hoger. Die 74-jährige Schauspielerin hat ihren Beruf sehr früh gefunden und Erfolg damit bis heute. Ein Buch gibt Einblicke in ihr Leben.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.