Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bürger gegen Ausbau von Friedhofsweg
Vorpommern Greifswald Bürger gegen Ausbau von Friedhofsweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.11.2016

. Die Mehrheit der Grundstücksbesitzer am Friedhofsweg in Eldena ist gegen dessen grundhaften Ausbau. Darüber informierte der Vorsitzende Helmut Holzrichter (CDU) auf Nachfrage der OZ nach einer Informationsveranstaltung in der Eldenaer Klosterschenke. Bei einem grundhaften Ausbau des Friedhofsweges müssten die Anwohner laut gültiger Satzung 75

Prozent der Kosten tragen. Stattdessen solle die Stadt den Fußweg und die Großpflasterstraße so instandsetzen, dass beide wieder gut nutzbar sind, so die Forderung.

Ginge es nach der SPD, dann wäre so ein Votum in der Zukunft bindend, sofern die Bürgerschaft es nicht aus übergeordneten Gründen ignoriert. Das Stadtparlament soll im Dezember beschließen, dass auf den Ausbau verzichtet wird, wenn mehr als die Hälfte der Anwohner widerspricht.

OZ

Mehr zum Thema

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

22.11.2016

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

24.11.2016

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

25.11.2016

Diese weisen alle Schuld von sich: „Wir haben nicht an den Gleisen bei Lietzow gejagt“

26.11.2016

Die Modelle der Automarke Mazda sind in Greifswald und Umgebung nach wie vor bei Dieben beliebt.

26.11.2016
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - „Nur“ ein Fahrradfahrer

Auto- und Fahrradfahrer verbindet in Greifswald kaum mehr als die Benutzung derselben Straßen.

26.11.2016
Anzeige