Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bürgerschaft für Pommernprofessur
Vorpommern Greifswald Bürgerschaft für Pommernprofessur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 15.04.2017
Unisprecher Jan Meßerschmidt zeigt Gelegenheitsdichtungen aus Pommern. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Die Universität Greifswald braucht einen Lehrstuhl für pommersche Geschichte und Landeskunde. Dafür spricht sich die Bürgerschaft aus. Das Geld soll vollständig aus Schwerin kommen. Das Bildungsministerium lehnt ab. Wenn die Uni so eine Professur wolle, müsse sie diese aus ihrem Budget bezahlen.

Seit 2013 gibt es keinen Professor für pommersche Geschichte mehr. Stelleninhaber Werner Buchholz ging in den Ruhestand. Der Lehrstuhl war vor zehn Jahren vom Land verordneten Einsparungen zum Opfer gefallen.

Eckhard Oberdörfer

Die Zufahrt zum neuen Wohngebiet erfolgt über die Straße An den Wurthen / Verkehrsgutachten wird erstellt

15.04.2017

Zusammenstoß mit VW Polo in der Koitenhäger Landstraße

15.04.2017

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 687, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: ...

15.04.2017
Anzeige