Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bürgerschaft tagt am Montag zu Kitakosten
Vorpommern Greifswald Bürgerschaft tagt am Montag zu Kitakosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.03.2016

Die nächste Bürgerschaftssitzung am Montag beginnt auf Antrag der Fraktion Die Linke mit einer „Aktuellen Stunde“ zum Bürgerhaushalt. Im Sommer 2015 hatte das Stadtparlament mehrheitlich einem SPD-Vorschlag zugestimmt, der die Verwaltung aufforderte, geeignete Maßnahmen für die Etablierung eines Bürgerhaushaltes zu entwickeln. Am 3. März fand dazu ein öffentlicher Workshop statt (die OZ berichtete). „Mit einer Aktuellen Stunde sollten die Fraktionen und Gruppen in der Bürgerschaft ihren aktuellen Kenntnisstand und ihre Erwartungshaltung, ihre Zielstellungen sowie Vorschläge diskutieren“, erklärt Linkenfraktionschef Jörn Kasbohm.

Nach diesem Tagesordnungspunkt befasst sich das Gremium mit der Neufassung des städtebaulichen Rahmenplans für die Innenstadt und Fleischervorstadt. Chefkämmerer Dietger Wille wird ein letztes Mal einen Bericht zur Haushaltslage der Stadt geben, bevor er seinen Dienst in der Kreisverwaltung von Vorpommern-Greifswald antritt. Darüber hinaus sind die Abgeordneten gefordert, über 20 Beschlussvorlagen zu entscheiden. Dabei geht es zum Beispiel um die neuen Platzkosten für die kommunalen Betreuungseinrichtungen, um eine Eisbahn für den Weihnachtsmarkt und das Bauvorhaben „Zentrum für Life Science und Plasmatechnologie“. Die Bürgerschaft muss sich außerdem entscheiden, ob Greifswald Fördermittel für ein „Nationales Projekt des Städtebaus“ beantragen will. Zur Auswahl standen bislang das Kultur- und Initiativenhaus Stralsunder Straße 10/11, das Gebäudeensemble der Medigreif-Unternehmensgruppe oder das Sanierungsgebiet Altes Ostseeviertel. Zuvor findet im Senatssaal eine Sondersitzung des Hauptausschusses statt.

Bürgerschaft: 14. März, 18 Uhr, Rathaus, Bürgerschaftssaal

OZ

Im Koeppenhaus findet am Dienstag ein Abend für Wolfgang Koeppen anlässlich seines 20. Todestages statt. Zu sehen ist „Koeppen-Greifswald-Jugend“ — ein Entwurf für einen Film von Manfred Dietrich.

11.03.2016

Die Sporthalle I steht am Sonnabend einmal mehr ganz und gar der Handball SG Greifswald zur Verfügung.

11.03.2016

Zweites Rückrunden-Spiel, zweites Derby: Nachdem der SV Görmin am vergangenen Wochenende bereits gegen Blau-Weiß Greifswald spielte, empfangen sie morgen um 14 Uhr ...

11.03.2016
Anzeige