Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bugenhagenpreis geht an zwei Greifswalder Projekte

Greifswald Bugenhagenpreis geht an zwei Greifswalder Projekte

Johannesgemeinde und Kompass Kids sahnen ab

Greifswald. „Glück im Topf – eine Kreativ- und Erlebniswoche“ der Greifswalder Johannesgemeinde und das Projekt „Ein Raum für Kompass Kids" sind die diesjährigen Preisträger des Bugenhagen-Wettbewerbs. Bereits zum dritten Mal hatte die kirchliche Johannes-Bugenhagen-Stiftung einen Wettbewerb ausgeschrieben, teilt Annette Klinkhardt, Pressereferentin der Bischofskanzlei, mit. Unter dem Motto „Brücken bauen“ waren Kirchengemeinden im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis aufgerufen, originelle Projektideen zum Thema Mission einzusenden.

Gestern Abend verlieh Bischof und Stiftungsvorsitzender Hans- Jürgen Abromeit die Preise. „Auch in unseren Kirchengemeinden müssen wir lernen, neu auf die Aufgabe Mission zuzugehen. Mission ist nichts Zusätzliches, das zu den vielen Aufgaben einer Gemeinde dazukommt. Sondern Christus vor aller Welt zu bezeugen, muss unser zentrales Interesse sein. Wie Gemeinden mit vielen tollen Ideen missionieren, zeigen unsere zwei Preisträger“, so Abromeit. Die Projekte erhalten je 500 Euro Preisgeld und 3000 Euro Fördergeld.

Die Kreativwoche der Johannesgemeinde findet vom 27. bis 31. Juli in einem großen Zelt auf der Wiese am Dubnaring statt. „Im Mittelpunkt steht eine Kochshow, zu der wir an jedem Abend einen anderen Gast haben“, erklärt Mitstreiterin Susanne Kiefer. Auch Greifswalds OB Stefan Fassbinder wird sein Lieblingsgericht kochen. Daneben gibt es mehrere Workshops.

Mit den „Kompass Kids“ zeichnet die Bugenhagenstiftung erstmals ein ökumenisches Projekt aus, das von evangelischen Freikirchen entwickelt wurde. Seit neun Jahren schon bietet ein Team von Ehrenamtlichen in Schönwalde ein Programm für Kinder an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.