Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bundesliga-Reserve weiter unbesiegt
Vorpommern Greifswald Bundesliga-Reserve weiter unbesiegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.03.2013

RollstuhlrugbyRegionalliga. Die Spieler der zweiten Mannschaft der Greifswalder Rollmöpse wahrten auch am dritten Spieltag der Regionalliga ihre weiße Weste. Gegen Dresden und Preussen Stahnsdorf/Potsdam konnte die Bundesliga-Reserve gewinnen.

Im Duell mit Dresden konnte eine schnelle 5:0-Führung herausgearbeitet werden. Dann stellte der Gegner allerdings seinen Angriff um und kam ins Rollen. Bis zur Halbzeit konnten die Sachsen bis auf zwei Tore verkürzen. Hälfte zwei gestaltete sich dann sehr offen — Dresden ging im letzten Viertel sogar erstmals in Führung. Die Endphase war an Dramatik nicht mehr zu überbieten. Zehn Sekunden vor Schluss kamen die Hansestädter zum 34:33-Erfolg.

Die zweite Partie gegen die Eagles Preussen sollte auf Grund des Fehlens eines wichtigen Spielers seitens des Gegners zum Spaziergang werden. Eine konzentrierte Anfangsphase der Rollmöpse bescherte eine frühzeitige hohe Führung. Letztendlich gewann Greifswald das Spiel souverän mit 36:22. Rollmöpse: Weber, Wolff, Orschau, Meyer, Hinz, Vogtmann

Am 6. April findet der nächste Spieltag in der BBW-Sporthalle statt.

Daniel Lemke

Zinnowitzer Promenadenhalle: Ein neues Team ändert nach vier Jahren das Konzept, das besonders auf Einheimische zielt.

15.03.2013

Für die Nachwuchs-Taekwondo-Kämpfer der HSG Uni steht morgen einer der wichtigsten Wettkämpfe des Jahres an. Beim Starter-Cup werden die Greifswalder Kampfsportler im Duell mit sechs anderen Mannschaften ihr Bestes geben.

15.03.2013

Vier Autoren des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS), Landesgruppe Nord, gestalten am 18. März um 19 Uhr unter dem Motto „Als Norden noch mit 'M' geschrieben wurde“ im Pommernhus, Knopfstraße 1, einen originellen Leseabend und geben literarische Kostproben aus ihren Werken.

15.03.2013
Anzeige