Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald CDU schlägt Aufbau von offenem WLAN vor
Vorpommern Greifswald CDU schlägt Aufbau von offenem WLAN vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.06.2016

Internet-Initiative im Kreistag: Vier Tage, nachdem der Bundestag die Bedingungen für das Betreiben offener WLAN-Zugänge deutlich verbessert hat, will die CDU-Fraktion heute den Aufbau eines kostenfreien, öffentlich zugänglichen WLAN-Netzwerks im Landkreis vorschlagen. Die Landrätin, heißt es in einer Beschlussvorlage für den Kreistag, möge dazu bis Jahresende ein Konzept aufstellen. Geklärt werden solle, welche öffentlichen Einrichtungen und Liegenschaften des Landkreises für die Stationierung sogenannter Router (Netzverbinder) nutzbar wären.

Gleiches solle für Unternehmen geschehen, an denen der Landkreis beteiligt ist. Nach Ansicht der CDU sollte der Kreis diesbezüglich auch mit den Gemeinden, der Wirtschaft und privaten Internetinitiativen zusammenarbeiten.

Der Bundestag hatte am 2. Juni eine Gesetzesänderung beschlossen, um offene Netzwerke zu fördern. Bislang mussten Betreiber von offenem WLAN mit Strafen rechnen, wenn Nutzer ihres Netzes Rechtsverstöße, wie etwa illegale Downloads, begingen.

jes

International Office bringt die Welt nach Greifswald

06.06.2016

Eine neue Studie soll klären, wer sich um den Wiederaufbau der historischen Anlage kümmern soll

06.06.2016

Der Verbandsligist kann den Patzer des FC Mecklenburg Schwerin nicht ausnutzen und bleibt nach dem 1:1 in Güstrow weiterhin Tabellenzweiter

06.06.2016
Anzeige