Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Coole Idee zum Nachahmen

GUTEN TAG LIEBE LESER Coole Idee zum Nachahmen

Künstler des Theaters Vorpommern sind heute bei der Literaturnacht in Lübeck zu Gast.

Künstler des Theaters Vorpommern sind heute bei der Literaturnacht in Lübeck zu Gast. Intendant Dirk Löschner liest beispielsweise aus dem Roman „Unterleuten“ von Juli Zeh, der das Leben und die Menschen in einem brandenburgischen Dorf in den Mittelpunkt rückt. Wer das Buch noch nicht kennt: Es gehört zu meinen Top-Favoriten des vergangenen Jahres. Auch Schauspieler Felix Meusel beteiligt sich mit der Lesung des Romans „Alle Toten fliegen hoch“ von Joachim Meyerhoff. Die Literaturnacht, die seit 2007 in Lübeck stattfindet, ist eine Privatinitiative unter der künstlerischen Leitung von Reinhard Göber, Oberspielleiter am Theater Vorpommern. Die Autoren und Schauspieler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum lesen und diskutieren mit interessierten Gästen nicht etwa in Kultureinrichtungen, sondern in 18 Privathäusern der Lübecker Altstadt. Ein tolle Idee, finde ich, die nachahmenswert ist. Eine Kulturnacht haben wir ja schon. Die Idee wurde auch nicht in Greifswald geboren, sondern stammt aus unserer Partnerstadt Lund. Heute ist die Kulturnacht aus dem Greifswalder Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Wie wäre es also mit einem weiteren interessanten Format?

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.