Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Dach von baufälligem Haus stürzt teilweise herab
Vorpommern Greifswald Dach von baufälligem Haus stürzt teilweise herab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:34 04.10.2016
Schutt und Steine stürzten auf den Gehweg herab. Quelle: Franz Bittner
Anzeige
Gützkow

Teile des Daches eines baufälligen Gebäudes in der Pommerschen Straße in Gützkow sind am Sonntagfrüh auf den Gehweg und die Straße gestürzt. Verletzt wurde niemand. Als Grund für den Vorfall nennt die Polizei den Zustand des Dachstuhls: Er ist marode. „Deshalb kamen das Dach und Teile des Mauerwerkes ins Rutschen“, heißt es seitens des Polizeipräsidiums Neubrandenburg. Geschätzt wird, dass das Haus etwa 100 Jahre alt ist.

Weil die Gefahr besteht, dass weitere Teile herabstürzen, wurde die Straße gesperrt. Ein Baufachberater des Technischen Hilfswerks stellte fest, dass das Gebäude in diesem Zustand nicht mehr bewohnbar ist. „Deswegen wurden das Wohnhaus und der angrenzende Straßenbereich bis Mittwoch gesperrt“, so die Polizei. „Der Bewohner des Hauses kommt solange bei einem Bekannten unter.“ Helfer der Freiwilligen Feuerwehr holten schnell noch einige Möbel und ein paar Habseligkeiten des Mannes aus dem Haus und brachten dies zu seiner Ersatzunterkunft.

Kai Lachmann

In Greifswald hat am Samstag ein Mehrfamilienhaus in der Ludwigsburger Wende gebrannt. Durch eine Explosion wurden vier Autos beschädigt.

10.10.2016

Im Streit um den Verkauf eines Grundstücks auf dem Gelände zeichnet sich keine Einigung ab.

01.10.2016

Das Winterprogramm des Lokalsenders radio 98eins sorgt ab 10. Oktober mit erfrischenden neuen Formaten für Abwechslung.

01.10.2016
Anzeige