Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Damit das Wasser niemals knapp wird
Vorpommern Greifswald Damit das Wasser niemals knapp wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 16.09.2016
Grundsteinlegung für den neuen Hochbehälter in Groß Schönwalde mit Arthur König, Jörg Meyer, Detlef Lorke und Thomas Prauße (von links) Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Seit der Wende wird die Greifswalder Trinkwasserversorgung komplett erneuert. Für den letzten Baustein, einen großen Vorratsbehälter in Groß Schönwalde, wurde der Grundstein gelegt. Knapp 3,6 Millionen Euro investieren die Stadtwerke. Einer der noch genutzten Vorratsbehälter ist über 100 Jahre alt.

Der zweite stammt aus dem Jahre 1982. Der neue Behälter wird Ende 2017 fertig und soll 50 bis 60 Jahre in Betrieb sein.

Eckhard Oberdörfer

Hola! Für drei Tage bilden sich Spanischlehrer aus ganz Deutschland in Greifswald fort - in Workshops, Vorträgen und Debatten. Die Sprache ist in Schulen auf dem Vormarsch.

16.09.2016

Schluss mit 22: Superschwergewichtler Florian Schulz aus Greifswald beendet seine Box-Karriere

16.09.2016

Der Vize-Europameister aus Greifswald hat keine Lust mehr. Er strebt stattdessen eine Laufbahn bei der Bundeswehr an.

16.09.2016
Anzeige