Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Das bezeichnet Fassbinder als seine Erfolge:
Vorpommern Greifswald Das bezeichnet Fassbinder als seine Erfolge:
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 01.11.2016

Das Segelschulschiff „Greif“ liegt bald wieder im Hafen Wieck, nicht mehr in Ladebow. „Das hat viel Kraft gekostet.“

Anstöße für die Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe. Fassbinder hat die erste Messe in Greifswald für regionale Produkte angeschoben. „Wir haben ein Pilotprojekt in einer Kita gestartet. Dort wird selbst gekocht. Das hat auch wirtschaftliche Vorteile, denn die Produkte werden hier eingekauft.“

Die Reform der Stadtverwaltung: Die Struktur musste nach der Kreisgebietsreform, dem Wegfall eines Dezernates und der Ausgliederung der Kitas angepasst werden. „Das lag seit 2011 auf Halde.“ Nach Fassbinders Reform gibt es insgesamt ein Amt weniger. Neu geschaffen wurden das Amt für Bürgerservice und Brandschutz sowie das Amt für Bildung, Kultur und Sport.

EU-Stelle in der Verwaltung: Eine Mitarbeiterin wirbt hauptamtlich EU-Gelder ein.

Projekt für die Integration jugendlicher Zugewanderter in die Bildungs- und Arbeitswelt: „Wir haben als eine von wenigen Städten in Norddeutschland den Zuschlag für das Projekt bekommen. Das ist ein sehr wichtiges Thema, was da auf uns zukommt.“

Verabschiedung Seniorenfördersatzung Verkehrsberuhigung Marktsüdseite Einführung Bürgerhaushalt: „Wir haben uns sehr intensiv mit Modellen beschäftigt, haben eine Informationsreise nach Eberswalde gemacht.“

Fuhrparkmanagement Carsharing: „Das dümpelte etwas vor sich hin. Das Projekt haben wir jetzt in Fahrt gebracht.“

Fördertopf für Investitionen in Vereinssportanlagen Freies Wlan auf dem Markt Sauberer Ryck: „Es gab zwei große Beratungsrunden, eine mit der Universität, Vertretern der Wissenschaft, und eine mit den beteiligten Behörden. Das ist auf großen Zuspruch gestoßen. Es gibt ein großes Bedürfnis nach Zusammenarbeit.“

Bürgersprechstunden: „Die gibt es jetzt in allen Stadtteilen.“

Radstation

OZ

Mehr zum Thema

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

28.10.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016

OZ-Reporterin Annett Meinke hat ein Buch veröffentlicht / Im Interview verrät sie, was sie dazu bewogen hat

29.10.2016

Für die Förderung des christlich-jüdischen Dialogs wurde die Greifswalder Theologieprofessorin Julia Männchen (77) am Sonntag mit der Bugenhagenmedaille der Nordkirche ausgezeichnet.

01.11.2016

Der Tabellenführer der Verbandsliga lässt viele Chancen ungenutzt / TSV Bützow kommt mit zehn Mann zum 2:2

01.11.2016

Die Polizei geht bei allen fünf Feuern von Brandstiftung aus / Zusammenhang zu bisherigen Bränden wird geprüft

01.11.2016
Anzeige