Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Debatte um Tier-Gräber auf Friedhof
Vorpommern Greifswald Debatte um Tier-Gräber auf Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 12.03.2013
In Greifswald sollen auf ungenutztem Gelände des Neuen Friedhofs Tiere bestattet werden - so wie hier auf dem Tierfriedhof in Rostock (Toitenwinkel). Quelle: Ove Arscholl
Greifswald

Der Vorschlag beinhaltet die Idee, eine bislang nicht genutzte Fläche umzuwidmen und sie künftig für Tierbestattungen zu nutzen. Das sorgte auf der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments für eine emotionsgeladene Debatte. Den Christdemokraten wurde Pietätlosigkeit vorgeworfen.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Es war einmal . . . heißt es am Freitag in der Kindertagesstätte „7 Raben“ in der Loitzer Landstraße 36. Unter diesem Motto laden Klein und Groß nämlich ab 15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

26.02.2013

Die Wissenschaftliche Direktorin des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald, Professorin Sibylle Günter, hat das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten.

26.02.2013

Bei einer morgendlichen Kontrolle auf der Insel Usedom in Höhe Zirchow entdeckten Beamte der Bundespolizei gestern eine Menge Werkzeug in einem Auto mit polnischem Kennzeichen.

26.02.2013