Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Demo morgen: Rettet die Brinkstraße 16/17!
Vorpommern Greifswald Demo morgen: Rettet die Brinkstraße 16/17!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:26 14.03.2014
Hunderte kamen kürzlich zum Straßenfest an der Brinke. Quelle: OZ
Greifswald

Als letzter Mieter soll morgen der Bioladen „Sonnenmichel“ aus dem Altbau in der Brinkstraße 16/17 ausziehen. Dann droht dem fast 160 Jahre alten Haus der Abriss. Es soll einem neuen Mehrfamilienhaus weichen.

Mehrere Vereine rufen daher zu einem Protestmarsch auf, der am Sonnabend Vormittag vom Fischmarkt bis zum Bioladen und Café in der „Brinke“ führt. „Wenn genügend öffentlicher Druck entsteht, haben wir vielleicht noch eine Chance“, meint Heiko Pult von der Initiative „Brinke 16-17 erhalten“.

Seit Monaten kämpft die Initiative mit weiteren Greifswaldern um den Altbau (die OZ berichtete). „Dieses Haus spiegelt die Zeit der Arbeiterviertel wider“, sagt Pult. Außerdem habe es sich zu einem wichtigen Treffpunkt in der Südstadt entwickelt.

Gemeinsam mit der Stadt bot die Initiative dem Investor mehrere Tauschgrundstücke an, doch vergeblich. Den letzten Termin habe der Investor kurz vorher abgesagt, erzählt Heiko Pult. „Wir hoffen, dass wir ihn mit der Demo zwingen können, sich doch nochmal auf ein Gespräch einzulassen.“

Die Demo soll um 11 Uhr am Fischmarkt beginnen und an weiteren bedrohten Altbauten vorbei führen. Vor dem „Sonnenmichel“ ist eine Mahnwache geplant.

http://brinke16bis17.de/wordpress



sym

GreifswaldLokalsport. Handball, Basketball, Taekwondo und Volleyball gibt es am Wochenende in Greifswald zu sehen.

14.03.2014

GreifswaldFußball. Verbandsliga. Morgen, 14 Uhr: Greifswalder SV 04 - VFC Anklam. Die Jagd auf den siebenten Tabellenplatz in der Verbandsliga ist eröffnet.

14.03.2014

Greifswalder schicken sechs Athleten ins Rennen.

14.03.2014