Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Der DFB kommt zum Stadtrand

Sport Der DFB kommt zum Stadtrand

GreifswaldFußball. Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) schickt sein Nachwuchsmobil in den Hengstepark.

GreifswaldFußball. Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) schickt sein Nachwuchsmobil in den Hengstepark. Der HFC Greifswald 92 begrüßt am Mittwoch ab 17 Uhr das DFB-Mobil an seiner Heimstätte in der Heinrich-Heine-Straße.

„Wir betreten absolutes Neuland, das DFB-Mobil ist bislang noch nie bei uns gewesen“, sagt HFC-Nachwuchstrainer Enrico Widner. Der 42-Jährige zählte 1992 zu den Gründungsmitgliedern des Vereins von der Stadtrandsiedlung. Ab der kommenden Saison wollen die Hengste mit einer F- E- und C-Jugend am Spielbetrieb teilnehmen. Widner: „Uns ist bewusst, wie wichtig der Nachwuchsfußball für unseren Verein ist.“ Die C-Jugend spielt bereits auf Kreisebene. Dort belegen die Nachwuchskicker einen guten Mittelfeldplatz und sind derzeit Fünfte.

Am Mittwoch werden allerdings die F- und E-Jugendlichen der Greifswalder im Mittelpunkt stehen. „Unsere Jüngsten sollen einen Einblick bekommen, wie schön Fußball sein kann und außerdem wollen wir den Eltern zeigen, wie ernst wir es mit unserer Arbeit meinen“, so Widner.

Der DFB wird den Nachmittag mit einem bunten Programm gestalten. Dabei wird es eine Trainingsdemonstration geben, an der die Nachwuchsfußballer aktiv teilnehmen werden. Die zuständigen HFC-Trainer werden in die Abläufe aktiv eingebunden. „Wir freuen uns und sind schon gespannt, was uns erwartet“, so Widner.

 



Matthias Trenn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.