Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Der „Duft-Papst“ kommt ins Krupp-Kolleg

Greifswald Der „Duft-Papst“ kommt ins Krupp-Kolleg

In der kommenden Woche starten drei neue Vortragsreihen in Greifswald / Im Wintersemester gibt es erneut fast 70 Veranstaltungen

Greifswald. Zum vierten Mal in Folge präsentiert das Krupp-Kolleg im Wintersemester ein Programm, in dem es praktisch keine freien Termine mehr gibt. „Wir haben erneut 60 bis 70 Veranstaltungen“, informiert der wissenschaftliche Geschäftsführer Christian Suhm. „Die Kooperation mit der Universität ist inzwischen auf qualitativ so hohem Niveau, dass wir häufig Interessenten vertrösten müssen. Bei Tagungen können das schon mal zwei Jahre sein, und das Programm fürs Sommersemester ist schon zu über 80 Prozent fertig“, sagt er. Steigerungen seien nicht mehr möglich, aber man wolle das erreichte Niveau halten.

In der nächsten Woche sind alle Tage auch mit Abendveranstaltungen belegt. Drei neue Reihen werden eröffnet, drei Mal lädt das Kolleg zum Empfang ein. Montag 18 Uhr spricht der Tübinger Professor Volker Leppin als Erster in der Reihe „Kontinuitäten im Wandel. Praktizierte Frömmigkeit zwischen Mittelalter und früher Neuzeit.“ Diese Reihe ist ein Beitrag des Kollegs zum 500.

Reformationsjubiläum 2017. „Leppin wertet die Reformation eher als Transformation statt als Reformation und Kirchenspaltung“, macht Suhm neugierig.

Am 18. Oktober startet eine von einem Greifswalder Graduiertenkolleg organisierte Reihe. Die Forscher befassen sich mit der Reaktion von Organismen auf Umweltveränderungen und untersuchen, inwieweit Pflanzen und Tiere beispielsweise den Klimawandel tolerieren. „Den Titel der Reihe ,Planet Erde 3.0’ wird der Sprecher des Graduiertenkollegs, Prof. Klaus Fischer, bei der Eröffnung erläutern“, sagt Suhm. Als Erster spricht am Dienstag um 18 Uhr Prof. Wolfgang Lucht über „Wie kann Zukunft gelingen? Planetare Grenzen, komplexe Erde und sozial-ökologische Transformation“. Zu dieser Reihe gehören zwölf Vorträge, von denen vier im Kolleg stattfinden. Auch Geologen und Philosophen beteiligen sich an dieser Vortragsreihe.

Am 19. Oktober um 18 Uhr wird in der Reihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“ der Bochumer Professor Hanns Hatt erwartet. Man nennt den Bochumer auch den „Duft-Papst“. Weil der Wissenschaftler sehr populär vorzutragen versteht, wurde Hatt schon mit dem Communicator-Preis ausgezeichnet. Er spricht über „Die Macht der Düfte. Bedeutung von olfaktorischen Faktoren in- und außerhalb der Nase.“

Außerdem gibt es in diesem Semester die 20. Greifswalder Rede. Die Reihe „Mensch: Maschine“ des Jungen Kollegs geht ebenso wie die „Felix-Hausdorff-Vorlesungen weiter, vieles mehr ist im Angebot. eob

• www.wiko-greifswald.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Studien

Gerade erst tobte „Matthew“ an der US-Ostküste. Dazu passend legen US-Forscher eine Studie zu Hurrikanen und Sturmfluten vor. Die verheißt nichts Gutes.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.