Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Derby in Behrenhoff elektrisiert
Vorpommern Greifswald Derby in Behrenhoff elektrisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2014

BehrenhoffFußball. Kreisoberliga. Morgen, 14 Uhr: SV Eintracht Behrenhoff - VSG Weitenhagen. Es ist das Schlagerspiel des Wochenendes und zudem das Spitzenspiel in der Kreisoberliga. Der VSG Weitenhagen muss als Tabellendritter beim Vierten SV Eintracht Behrenhoff bestehen. „Eines ist schon jetzt klar: Dieses Derby wird in beiden Orten die Menschen elektrisieren“, sagt VSG-Präsident Jan Förster.

Der VSG reist mit viel Rückenwind in das neun Kilometer entfernte Behrenhoff. Am vergangenen Wochenende gewannen die Weitenhäger um Trainer Erwin Rieck ihr Pokalviertelfinale gegen den FC Pommern Greifswald II mit 2:0. Tom Falkenberg glänzte als zweifacher Torschütze (die OZ berichtete). „Dennoch kann ich keinen Favoriten ausmachen, für die Eintracht und für uns steht einiges auf dem Spiel“, so Förster. Beide Teams machen sich noch berechtigte Hoffnungen für einen Aufstieg in die Landesklasse. Förster: „Behrenhoff spielt eine tolle Saison — die gute Arbeit von Coach Marcel Pätrzok trägt nun Früchte.“



mt

Greifswalderin gewinnt Landesranglistenturnier.

04.04.2014

Eine Denkmalbereichsverordnung wird auch die Annäherung an den historischen Zustand fördern.

04.04.2014

Jan Schiller (44) kritisiert die in seinen Augen verschleppende Arbeitsweise des Amtes. Weder seine Frau noch seine Stieftochter bekommen staatliche Unterstützung.

04.04.2014