Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Die Stadt dankt sechzehn mal
Vorpommern Greifswald Die Stadt dankt sechzehn mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.11.2017
Ani Manukyan ist Deutsche Box-Meisterin und geehrte Sportlerin. Quelle: Christopher Gottschalk
Greifswald

16 Vereinsleute und außerdem verdiente Funktionäre, Unterstützer und Trainer wurden im Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses beim 26. Sportehrentag der Stadt ausgezeichnet. Oberbürgermeister Stefan Fassbinder sprach ein Grußwort.

Damit dankte die Stadt für das Engagement der ehrenamtlichen Trainer, Schiedsrichter und Funktionäre. Der Stadtsportbund verlieh Ehrennadeln für langjähriges Engagement unter anderem an Peter Multhauf (Mitglied der Bürgerschaft und ehemaliger Sportlehrer) und Roland Dietrich vom Box- und Freizeitclub Greifswald.

Der Sportförderverein verlieh das „Blaue Band“ an den Greifswalder SV 98. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Nils Krake (Leichtathletik) und Ayke Janna Schulz (Seesport) sind die besten Nachwuchssportler des Jahres, verkündete Birgit Socher, Vorsitzende des Sportfördervereins.

Christopher Gottschalk

Mehr zum Thema

GFC-Torhüter reagiert in der Nachspielzeit hervorragend und sichert 2:1-Sieg gegen Grimmen

27.11.2017

Die Insel-Handballer holen Pausenrückstand auf und setzen sich gegen Tegel mit 29:25 durch

27.11.2017

Mit der 250er-Maschine hat der Zarrendorfer Ben Ernst (14) in diesem Jahr das WM-Finale erreicht und konnte sich über Platz vier freuen

28.11.2017

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Claudio Otto geben können. Die 38-Jährige ist 1,60 Meter groß, schlank und hat lange, dunkelblonde Haare und grüne Augen.

29.11.2017

Konzept sieht Konzentration am Beitzplatz vor

29.11.2017
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Ein Lob den Engagierten

Öffnungszeiten von 22 bis 6 Uhr von Montag bis Freitag, um den viel beschäftigten Studierenden der Universität entgegenzukommen.

29.11.2017