Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Die Zeitschriften-Macher aus Greifswald
Vorpommern Greifswald Die Zeitschriften-Macher aus Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 28.05.2017
Drei der vier Katapult-Redakteure in ihrem Büro in Greifswald: Benjamin Fredrich (links), Ella Daum und Tim Ehlers. Quelle: Gerald Kleine Wördemann
Anzeige
Greifswald

„Katapult“, eine Zeitschrift aus Greifswald, hat Leser und Käufer im gesamten deutschsprachigen Raum. „Unsere Abonnenten-Zahlen wachsen“, sagt Benjamin Fredrich (29), Chefredakteur des vor einem Jahr gegründete Hefts.

Der Erfolg ist eine Überraschung: Denn statt mit seichten Themen oder Skandalgeschichten beschäftigen sich die vier Redakteure mit sozialwissenschaftlichen Studien, die sie allgemein verständlich aufbereiten. Statt Fotos gibt es viele Grafiken im Heft. Die kommen so gut an, dass es einige davon inzwischen schon als Poster zu kaufen gibt.

Ein Jahr nach dem Start können vier fest angestellte Mitarbeiter vom Heft leben. Das entstand eher aus der Not: Vorher gab es „Katapult“ nur als Webseite, finanziert durch ein Gründer-Programm. Als das auslief, „brauchten wir ein Produkt, das wir verkaufen können“, sagt Fredrich. Was mit der Zeitschrift auf Papier gelang.  20000 Hefte werden alle drei Monate gedruckt.

Gerald Kleine Wördemann

Mehr zum Thema

Das Verwirrspiel, das vor einem Vierteljahrhundert endete, geht weiter. Die neuen Folgen von David Lynchs Mysteryserie tragen stark die Handschrift seiner Kinofilme. Sie sind noch radikaler, als das, was Fans kennen.

22.05.2017

Sie war bereits zum sechsten Mal bei der Promiausgabe von „Wer wird Millionär?“ dabei. Diesmal sahnte Anke Engelke für den guten Zweck ab.

23.05.2017

Wenig Kontakt mit Mitgefangenen und nach draußen, nur selten ein uneingeschränkter Blick auf den Himmel: In der „Welt“ beschreibt der Journalist Deniz Yücel seine Situation im türkischen Gefängnis. Auf eine Anklageschrift wartet er noch - seit 100 Tagen.

24.05.2017

In der Kita „Lütt Matten“ wird nicht nur gespielt, sondern auch die niederdeutsche Sprache erlernt

27.05.2017

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 687, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: ...

27.05.2017

In MV gibt es 138 ehrenamtliche Notfallbegleiter / Im Landkreis sind vier Teams unterwegs – elf Ehrenamtliche sind es in Greifswald

27.05.2017
Anzeige