Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die kleene Marlene war die 500. Geburt in diesem Jahr

Greifswald/Anklam Die kleene Marlene war die 500. Geburt in diesem Jahr

Sechs an einem Tag: Carlo, Theo, Hedy, Willy, Richard und Rebecca kamen am 21. Juni in Greifswald zur Welt

Voriger Artikel
Andreas Raelert gewinnt Schlosstriathlon
Nächster Artikel
Kollision mit vier Bäumen: 57-Jähriger bleibt unverletzt

In Sauzin auf Usedom freut man sich über den kleinen Hannes Schütz. Der Junge kam am 17. Juni in Anklam zur Welt.

Quelle: Foto: Die Fotofabrik/anja Schmidt

Greifswald/Anklam. 26 Geburten vermeldet die Universitätsfrauenklinik für den Zeitraum 19. bis 25. Juni.

OZ-Bild

Sechs an einem Tag: Carlo, Theo, Hedy, Willy, Richard und Rebecca kamen am 21. Juni in Greifswald zur Welt

Zur Bildergalerie

Den Anfang machte am 19. Juni um 13.36 Uhr Moritz Lange (54 Zentimeter groß, 4200 Gramm schwer), nunmehr in Karlsburg zu Hause. Am selben Tag kamen auch Vito Bartels (15.11 Uhr, 36 cm, 1470 g)) und sein Zwillingsbruder Carlo (15.12 Uhr, 35 cm, 1490 g) zur Welt, ihr Elternhaus steht in Ückeritz.

Am 20. Juni freute man sich über die Ankunft von Johann Tessler (8.59 Uhr, 48 cm, 3370 g) und Solveig Anna König (20.56 Uhr, 48 cm, 2750 g).

Der 21. Juni wurde zum Geburtstag für Carlo Hagen (0.40 Uhr, 52 cm, 3940 g), zu Hause in Neuenkirchen; Theo Bluhm (13.18 Uhr, 53 cm, 4280 g) in der Großgemeinde Süderholz; Hedy Rösel (15.15 Uhr, 51 cm, 2880 g), daheim in Karlshagen; Willy Philipp Dinse (16.56 Uhr, 49 cm, 3070 g), wohnhaft in Kröslin;

Richard Kieser (19.46 Uhr, 47 cm, 2330 g), er wächst in Zinnowitz auf, und Rebecca Holzportz (22.11 Uhr, 47 cm, 3220 g), daheim in Greifswald.

Für Lumea Nieschalk in Neuenkirchen war der 22. Juni der große Tag. Um 7.31 Uhr kam das Mädchen zur Welt, 47 cm groß und 2685 g schwer. Um 14.23 Uhr war es für Linus De Man soweit. Der kleine Greifswalder wog bei seiner Geburt 3420 g und war 50 cm groß. 3580 g brachte Mary-Ann Taufmann , zu Hause in Gützkow, auf die Waage, als sie um 22.46 Uhr, 53 Zentimeter groß, ihren ersten Schrei von sich gab. Zuvor war Mike Bushert (21.51 Uhr, 47 cm, 3310 g) geboren worden, er lebt nun in Tribsees.

In Wolgast freute man sich am 23. Juni über die Ankunft von Mia Schumacher (4.54 Uhr, 54 cm, 4180 g) und in Weitenhagen stieß man am 24. Juni

auf Matti Richard Kindt (0.47 Uhr, 50 cm, 2930 g) an. Ebenfalls am 24 Juni wurde Marlene (8.22 Uhr, 49 cm, 2885 g) geboren. Wie Gustav Jarick

(47 cm, 3120 g), der am 25. Juni zur Welt kam, lebt sie nun in Greifswald.

Die Anklamer Ameos-Klinikum teilte die Geburt von Hannes Schütz ( 17. Juni , 1.42 Uhr, 2640 g, 47 cm) mit. Der Kleine ist in Sauzin auf Usedom zu Hause.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Deutsche werden immer älter
Die Hand eines Säuglings klammert sich an den Finger eines erwachsenen Mannes. Neugeborene werden statistisch gesehen heute mehr als 90 Jahre alt.

Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.