Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Diebe brachen BMW auf
Vorpommern Greifswald Diebe brachen BMW auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 20.05.2016

Diebe haben am Mittwochabend in Greifswald einen BMW aufgebrochen. Das Dienstfahrzeug eines Ueckermünders war auf dem Strandbad-Parkplatz im Eldenaer Boddenweg abgestellt.

Als der Mann um 22.40 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, sah er, dass die hintere linke Scheibe eingeschlagen war. Der oder die Täter ließen eine im Handschuhfach abgelegte Tasche mit persönlichen Dokumenten wie Ausweis, Fahrzeugpapiere und Tankkarte sowie eine hinter dem Beifahrersitz abgestellte Aktentasche mit Dokumenten mitgehen. Außerdem entwendeten sie aus dem Kofferraum einen Beutel mit Musik-CDs. Der entstandene Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass besonders in den warmen Monaten Fahrzeughalter häufig persönliche Dinge im Auto offen liegenlassen und es Dieben einfach machen.

„Dokumente, Geldbörsen und Scheckkarten sollten niemals im Auto bleiben“, warnt der Sprecher der Polizeiinspektion Anklam, Axel Falkenberg.

OZ

Während der öffentlichen Sitzung der CDU-Bürgerschaftsfraktion wurde hitzig über das Projekt der WVG diskutiert, einen kommunalen Sozial- und Pflegedienst zu gründen

20.05.2016
Greifswald Greifswald ehrt engagierte Bürger – Stadtempfang mit 250 Gästen - Er macht die Uni für alle erlebbar – ausgezeichnet!

Professor Karl-Heinz Spieß erhält mit der Rubenowmedaille die höchste Auszeichnung der Stadt - für eine Reihe im Rathaus, die Wissenschafts-Themen unters Volk bringt

20.05.2016

Wenn Titel verliehen werden

20.05.2016
Anzeige