Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Diskussion: „Ist unsere Universität zukunftsfähig?“
Vorpommern Greifswald Diskussion: „Ist unsere Universität zukunftsfähig?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.05.2017
Greifswald

Angesichts der globalen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen wird an Hochschulen in Deutschland derzeit über die Zukunftsfähigkeit der Bildungseinrichtungen debattiert. Auch in Greifswald wird eine solche Diskussion stattfinden.

Heute um 18 Uhr geht es dabei um die Frage: Was geht und was fehlt in Betrieb, Lehre, Forschung und Leitung? Mehrere Gäste werden auf einem Podium im Konferenzsaal debattieren.

Eingeladen sind Wolfgang Flieger, Kanzler der Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Volker Beckmann, Inhaber des Greifswalder Lehrstuhls für Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Landschaftsökonomie, Claas Cordes, Kanzler der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, Joachim Müller vom HIS-Institut für Hochschulentwicklung in Hannover,   Xenia Valero-Schönhöft, ehemalige AStA-Co-Referentin für Umweltpolitik und Nachhaltigkeit in Greifswald und Johannes Geibel vom Vorstand des „netzwerk n“, das sich eigenen Angaben nach „für einen Wandel an Hochschulen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung in allen Bereichen hochschulischen Handelns“ engagiert. Moderation: Michael Flohr.

Termin: heute, 18 Uhr bis 20 Uhr,

Konferenzsaal der Universität, Hauptgebäude, Domstraße 11, Eintritt frei.

OZ

Mehr zum Thema

Das Interesse, das Abitur am Abendgymnasium zu machen ist groß / Jedes Jahr starten 90 „Erstklässler“

13.05.2017

In einem Pilotprojekt können Studierende frühzeitig selbst unterrichten

16.05.2017

In einem Pilotprojekt können Studierende frühzeitig selbst unterrichten

16.05.2017

Hochbegabte Schüler fahren bisher von Usedom, dem Darß und sogar Hiddensee bis nach Greifswald – oder suchen ungewöhnliche Lösungen

18.05.2017

Beschäftigte erhalten 7,25 Prozent mehr Geld

18.05.2017

Aufwendiger Einbruch in Wolgaster Tierpark

18.05.2017
Anzeige