Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Dom-Turm wird geschlossen
Vorpommern Greifswald Dom-Turm wird geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 04.05.2016
Wegen der Bauarbeiten wird der Aufstieg bis zum Herbst nicht möglich sein. Quelle: Kai Lachmann
Anzeige
Greifswald

Der Turm des Greifswalder Doms wird bis zum Herbst für Besucher geschlossen. Wegen der Bauarbeiten am Turm ist der Aufstieg nur noch bis zum Sonntag (8. Mai) möglich, informierte Dompfarrer Matthias Gürtler. Ab 9. Mai müsse Baufreiheit für Zimmerleute, Maurer und Spezialfirmen bestehen. Der fast 100 Meter hohe Turm prägt die Silhouette der Stadt und ist ein beliebtes Touristenziel. Seine Aussichtsgalerie bietet einen eindrucksvollen Blick über Greifswald und Umgebung.

Der Greifswalder Dom St. Nikolai wird noch bis Ende 2017 für rund fünf Millionen Euro saniert. Dabei werden vor allem sowohl Risse im Mauerwerk als auch Schäden an der Dachkonstruktion und der Fassade behoben.

Von Nicole Kiesewetter (epd)

Zwischen Greifswald und der A 20 wurde in Griebenow die Höchstgeschwindigkeit von 50 auf 70 Kilometer pro Stunde heraufgesetzt. Dafür hilft nun eine Ampel beim Überqueren der Bundesstraße.

06.05.2016

60 Beamte der Polizeiinspektion Anklam kontrollieren am Mittwoch an 20 Kontrollstellen im Landkreis Fahrradfahrer. Fahren auf der richtigen Seite des Radweges und Verkehrstüchtigkeit der Räder sind Schwerpunkte.

06.05.2016

Die Behörde ermittelt seit längerem gegen den Ex-Chef der Werft, Dieter Brammertz.

06.05.2016
Anzeige