Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Doppelsieg für Greifswalder Läufer
Vorpommern Greifswald Doppelsieg für Greifswalder Läufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.07.2016
Gelungener Wettkampf: Die Greifswalder Läufer konnten in Steinhagen mehrere Podiumsplätze erlaufen. Quelle: Alexander Au

Was für eine Leistung: Insgesamt sieben Podiumsplätze konnten die Läufer der HSG Uni Greifswald beim 34. Karl-Krull-Gedenklauf in Steinhagen erkämpfen. Die Gesamtsiege über die zehn Kilometer gingen am Ende an Alexander Au (HSG Uni) und Carmen Siewert (SG Greifswald). Die Sportler sollten ihr Können über 2,5 Kilometer, 10 Kilometer oder beim Nordic Walking unter Beweis stellen. Aus einem Starterfeld von 196 Läufern ging Alexander Au als Schnellster hervor: Mit 34:57 Minuten holte er den Gesamtsieg über die Strecke. Siegerin der Frauen wurde SG-Läuferin Carmen Siewert mit 37:41 Minuten. Insgesamt holte die SG über diese Strecke vier Top Ten-Platzierungen mit Jan-Hendrik Lange, Stefan Mast, Paul Wendt und Karl-Heinz Spieß.

Über die fünf Kilometer holte Gisela Unterberger in ihrer Altersklasse W70 den Sieg. Aber auch Anne-Kathrin Strohbach und Holger Wellnitz siegten in ihren Altersklassen. Die Wackerower Inger und Dietrich Binding konnten in der Altersklasse 70 beim Nordic Walking Platz eins und zwei belegen. Für die Greifswalder Läufer geht es nun in die Vorbereitung auf den Ueckermünder Abendlauf am kommenden Wochenende.

aau

Mit einem festlichen Konzert unter dem Titel „In dir ist Freude“ gastieren der Solotrompeter und Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Konzertorganist Thorsten ...

19.07.2016

Ilonka Lischefsky kann mit ihrem nach ihren Vorstellungen gestalteten Getränkewagen 2017 am Museumshafen stehen. Aber zunächst nur für ein Jahr. Das stellt Stadtsprecherin Andrea Reimann klar.

19.07.2016

Beim SV Traktor Kirchdorf konnten mehrere Teams vordere Plätze erreichen

19.07.2016
Anzeige