Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Drei Greifswalder fahren zum Bundesfinale von „Jugend musiziert“
Vorpommern Greifswald Drei Greifswalder fahren zum Bundesfinale von „Jugend musiziert“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.03.2016

Beim Landesentscheid von „Jugend musiziert“ in Wismar haben sich acht Teilnehmer aus der Region qualifiziert. Insgesamt wetteiferten 211 Nachwuchsmusiker in 137 Wertungen vor 53 Juroren aus verschiedenen Regionen in MV um die besten Ergebnisse.

63 Teilnehmer konnten sich für den Bundesentscheid im Mai qualifizieren. Drei Schüler kommen aus Greifswald, hiervon einer von der hiesigen Musikschule und zwei von der Musikschule Stralsund. Fünf Schützlinge lernen an der Musikschule Wolgast-Anklam. Die Violinenspielerin Cosima Teutschbein von der Musikschule Greifswald belegte den ersten Platz. Ebenso schafften es Ashley Lynn Bartel und Marie Luise Voss zum Bundesentscheid mit dem Sieg in ihrer Altersklasse mit der Violine. Die beiden Greifswalderinnen musizieren an der Stralsunder Musikschule. Von der Kreismusikschule Wolgast-Anklam qualifizierte sich das Gitarrenquartett um Dana Hohmann, Janine Richter, Josefine Wille und Darlyn Olbrich. Der Akkordeonist Eduard Bletsch setzte sich mit dem ersten Platz durch.

Von der Musikschule Greifswald nahmen noch sieben weitere Schüler teil, von denen sechs auf zweiten und dritten Plätzen landeten. Somit verpassten sie das Finale knapp. Dieses findet vom 12. bis 19.

Mai in Kassel statt.

Laura Weigele

OZ

Die weite Anreise in das bayerische Ahorn bei Coburg hat sich für Krzysztof Domanski und seine Tanzpartnerin Jessica Kaiser (TSV 09 Greifswald) gelohnt.

16.03.2016

Die Greifswalderinnen können in Rostock gewinnen und sichern sich damit den Titel

16.03.2016

Greifswalder FC bleibt Tabellenführer / HFC meldet sich im Abstiegskampf zurück / Klatsche für HSG Uni

16.03.2016
Anzeige