Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Drei Siege der Gäste beim Greifswalder Schulschachturnier

2sp 18x2 Drei Siege der Gäste beim Greifswalder Schulschachturnier

SchachBeim diesjährigen Greifswalder Schulschachturnier starteten 57 Kinder und Jugendliche. In vier Gruppen kämpften die Nachwuchs-Akteure fünf Runden lang auf 64 Feldern.

Kinder der jeweils älteren Jahrgänge, die bereits in Schachvereinen spielen und eine Ranglistenzahl haben, mussten in der jeweils nächsthöheren Gruppe antreten. Drei der vier Gruppensiege gingen dabei an Berliner Gäste.

In der A-Gruppe lieferten sich Nick Ladwig (SV Gryps) und Adrian Finke (Greifswalder SV) ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach jeweils zwei Siegen trafen beide aufeinander und spielten Unentschieden. Die vierte und fünfte Runde gewannen beide ebenfalls und erkämpften sich je 4,5 Punkte. Ladwig gewann die Gesamtwertung, weil seine Kontrahenten zusammen ein Unentschieden mehr erkämpften. Dritter wurde der Demminer Lutz Decker.

In den anderen drei Gruppen setzten sich die Gäste aus der BIP-Kreativitäts-Grundschule Berlin durch. Die Hauptstädter kamen zu einen Freundschaftsbesuch zum SV Gryps mit Schachturnier und Freundschaftsvergleich. In der B-Gruppe siegte Constantin Albrecht mit dem Optimalergebnis von fünf Siegen. Zweiter wurde Johann Fischer (SV Gryps). Tarik Mauser (SV Gryps) belegte hier den vierten Rang. Die C-Gruppe dominierten die Berliner mit einem Doppelsieg. Jonathan Lehmann, Nils Kaftan (beide Grundschule am Ostsee-Gymnasium), Mathis Klöpzig (Montessori-Schule) und Aleksandar Szustkowski folgten auf den Plätzen. Till Stettner triumphierte in der D-Gruppe. Vincent Horn (Greifswalder SV) holte hier Bronze. Bestes Mädchen wurde hier Pauline Jehmlich (Grundschule „Am Bodden“

Neuenkirchen) mit Platz sieben.

Im Freundschaftskampf des SV Gryps gegen die Berliner gewannen die Gastgeber mit 12,5:11,5.

Guido Springer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.