Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Dritter Platz für Greifswalder Sprachentalent

Dritter Platz für Greifswalder Sprachentalent

Magdeburg/Greifswald. Amon Kock hat den dritten Platz im Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen belegt.

Magdeburg/Greifswald. Amon Kock hat den dritten Platz im Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen belegt. In Magdeburg trat der Schüler vom Greifswalder Jahngymnasium gegen die anderen 41 Besten der Klassenstufen 10 bis 13 aus ganz Deutschland an.

Der Weg ins Finale führte über drei Qualifikationsrunden. Es starteten 873 Schüler, davon 36 aus MV. Zunächst sollten vorgegebene Bilder in zwei frei wählbaren Wettbewerbssprachen kommentiert werden.

Amon Kock trat in Englisch und Französisch an. In Runde zwei galt es, in einer Klausur mit Kreativität zu punkten. Die Ansprüche stiegen. Im Bundesfinale hatten die Qualifizierten in Einzelgesprächen und mehrsprachigen Rundengesprächen zu überzeugen.

Insgesamt wurden zwei erste, 15 zweite und 16 dritte Bundes- sowie neun Anerkennungspreise vergeben, zu denen jeweils Sach- und Geldpreise übergeben wurden.

Die Gewinner Jana Ludwig aus Saarbrücken und Tobias Wedel aus Nürnberg dürfen sich über die Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes freuen, mit der eine finanzielle und individuelle Förderung während des gesamten Studiums verbunden ist. Auch die drei Finalisten aus Mecklenburg-Vorpommern sahnten ab. Neben Amon Kock wurde Shengdi Chen vom Internatsgymnasium Torgelow mit einem zweiten Platz ausgezeichnet. Mascha Dinga vom Innerstädtischen Gymnasium aus Rostock erhielt einen Anerkennungspreis. Ulf Borgwardt

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.