Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
EU fördert Bootstourismus

Greifswald EU fördert Bootstourismus

Maritime Möglichkeiten in Vorpommern und im übrigen südlichen Ostseeraum sollen intensiver vermarktet werden. Dafür stehen 2,5 Millionen Euro bis 2020 bereit.

Voriger Artikel
Krone für zwei Neubauten
Nächster Artikel
Hier wurden Grusel-Clowns in MV gesichtet

Der maritime Tourismus soll besser vermarktet werden. Hobbykapitäne sollen auch für die Marina Lubmin begeistert werden.

Quelle: Cornelia Meerkatz

Greifswald. Die Europäische Union stellt Fördermittel für „South Coast Baltic“ zur Verfügung. Damit sollen die maritimen Möglichkeiten für Segel-, Charter- und Motorboot-Touristen intensiver vermarktet werden. 21 Projektpartner sind mit im sprichwörtlichen Boot: Bis 2020 stehen damit insgesamt 2,5 Millionen Euro zur Verfügung. Das Projekt nimmt mit „South Coast Baltic“ den gesamten südlichen Ostseeraum in den Fokus. Hobbykapitäne sollen für die Marinas und kleinen Sportboothäfen entlang der Insel- und Festlandküsten begeistert werden - vom vorpommerschen Fischland über Polen und die russische Exklave Kaliningrad bis zum litauischen Klaipeda. Auch Dänemark mit der Ferieninsel Bornholm ist dabei. Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern übernimmt neben der Federführung der internationalen Partnerschaft die Koordination des regionalen maritimen Netzwerkes in Vorpommern sowie die Organisation von Fachveranstaltungen. Die erste wird im Februar kommenden Jahres in Greifswald stattfinden. 

Die Werbetrommel soll vor allem in „internationalen Quellmärkten“ gerührt werden, also in den Ländern, aus denen viele (potenzielle) Touristen kommen. Das wäre zum einen Deutschland. Deshalb soll es einen Stand auf der Messe “Boot" in Düsseldorf im Februar geben. Die Messe gilt als die weltweit größte und bedeutendste Bootsschau. Außerdem seien die Niederlande und der skandinavische Raum interessant. 

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Im Benedixhaus soll sich künftig die Stadtinfo und das Stadtmarketing befinden.

Zum Jahresende läuft der bestehende Vertrag mit der Baltic Project GmbH aus. Ein anderes Unternehmen soll das neue Stadtinfo-Konzept umsetzen.

mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist