Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ehemalige Greifswalderin schreibt Krimi

Greifswald Ehemalige Greifswalderin schreibt Krimi

Silke Zschäckel veröffentlicht unter dem Pseudonym Silke van Ryck im Verlag Tredition ihren Debütroman „Das Schlüsselloch“. Die Autorin arbeitete einst als OZ-Redakteurin. Beim Schreiben ließ sie sich von Erlebnissen in Greifswald inspirieren.

Voriger Artikel
Kreissportbund contra Stadtsportbund
Nächster Artikel
Ortsteilvertretung wählt heute Anwohnerbeirat

Die Autorin Silke Zschäckel, gebürtige Greifswalderin, veröffentlichte ihren ersten Debütroman „Das Schlüsselloch“.

Quelle: Vincent Leifer

Greifswald. Die Autorin Silke Zschäckel, die unter dem Pseudonym Silke van Ryck im Verlag Tredition ihren Debütroman „Das Schlüsselloch“ veröffentlichte, dürfte vielen Hansestädtern nicht unbekannt sein. Die Pressesprecherin am Theater Heilbronn ist gebürtige Greifswalderin, arbeitete jahrelang bei der der OZ.

Als Redakteurin lernte sie unter anderem auch die Arbeit der Greifswalder Gerichtsmediziner kennen und erfuhr von einem Tötungsdelikt, das sie bis heute bewegt. Beim Schreiben des Krimis ließ sie sich zudem von vielen früheren Erlebnissen in der Hansestadt inspirieren.

Von Hase, Petra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.