Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ein Abend für Wolfgang Koeppen anlässlich seines 20. Todestages
Vorpommern Greifswald Ein Abend für Wolfgang Koeppen anlässlich seines 20. Todestages
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2016

Im Koeppenhaus findet am Dienstag ein Abend für Wolfgang Koeppen anlässlich seines 20. Todestages statt. Zu sehen ist „Koeppen-Greifswald-Jugend“ — ein Entwurf für einen Film von Manfred Dietrich. Das 1995 entstandene Video erinnert mit Wolfgang Koeppen zugleich an den Schauspieler Hans Berger, der viele Jahre in Greifswald wirkte und den jungen Wolfgang Koeppen noch am Stadttheater kennenlernte. In der fiktiven Rolle des alten Koeppen zeigt ihn das Video auf der Suche nach seinem jugendlichen Selbst. Der filmische Versuch blieb ein Fragment.

Inzwischen ist er auch ein Dokument über die Annäherung an eine Stadt geworden, wie sie heute nicht mehr existiert.

Wesentliche Szenen wurden noch vor dem Umbau in Koeppens Geburtshaus aufgenommen und werden nun an diesem Ort erstmals gezeigt. Der Regisseur Manfred Dietrich wird über die Entstehungsgeschichte des Videos berichten und bisher unveröffentlichte Sequenzen zeigen.

Termin: 15. März, 20 Uhr, Bahnhofstraße 4, Eintritt frei, ☎ 03834/773509

OZ

Die Sporthalle I steht am Sonnabend einmal mehr ganz und gar der Handball SG Greifswald zur Verfügung.

11.03.2016

Zweites Rückrunden-Spiel, zweites Derby: Nachdem der SV Görmin am vergangenen Wochenende bereits gegen Blau-Weiß Greifswald spielte, empfangen sie morgen um 14 Uhr ...

11.03.2016

Basketball, Endspiel U18 Basketball SG - EBC Rostock II (morgen, 13 Uhr) Basketball, Herren NOBA Greifswald - Wismar (morgen, 17 Uhr) Tischtennis ...

11.03.2016
Anzeige