Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Einbruchserie: Polizei ermittelt in Loitz
Vorpommern Greifswald Einbruchserie: Polizei ermittelt in Loitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.04.2013
Loitz

Nach Aussage des Leiters des Polizeihauptreviers Greifswald, Heiko Meffert, waren 26 Firmen betroffen. „Die Täter hatten es vor allem auf Bargeld abgesehen. Aber mitgenommen wurden auch Computer, Bürotechnik, Werkzeuge“, sagte er. Betroffen waren u.a. eine Elektrofirma, ein Zahnarzt, das Gut Loitz, ein Imbiss, auch die freiwillige Feuerwehr und das Pfarramt.

Am Dienstag dieser Woche konnte die Polizei einen ersten Ermittlungserfolg melden. In Grimmen wurde bei einer Hausdurchsuchung umfangreiches Diebesgut sichergestellt. „Ob es auch aus Einbrüchen in Loitz stammt, muss noch geklärt werden“, so Meffert. Um das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung wieder zu erhöhen, zeige die Polizei seit vier Wochen erhöhte Präsenz im Ort, erläutert er. Seitdem seien die Einbrüche zum Erliegen gekommen.

Die Polizei bittet deshalb alle Bürger, bei Beobachtungen, die auf eine Straftat hindeuten, den Notruf 110 zu wählen. Außerdem sollten auffällige Autokennzeichen aufgeschrieben oder mit dem Handy fotografiert werden.

cm

Leckere Kreationen für den Grill

13.04.2013
Greifswald Wie wir wohnen — wie wir leben: In einer Serie stellt die OZ alle Greifswalder Umlandgemeinden vor - Fast so groß wie Greifswald

Die Gemeinde Groß Kiesow mit ihren 16 Ortsteilen hat einen eigenen Kindergarten, eine Zahnarztpraxis, eine Gaststätte und 53 Gewerbetreibende.

13.04.2013

In Neuenkirchen erinnerte Autor Gerhard Dallmann an das Leben der niederdeutschen Dichterin.

13.04.2013