Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Eltern und Linke fordern freie Fahrt für Schüler und Azubis
Vorpommern Greifswald Eltern und Linke fordern freie Fahrt für Schüler und Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 25.10.2017
Viele Schüler in MV sind auf den Bus angewiesen. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Anzeige
Greifswald

Für Schüler und Lehrlinge ist der öffentliche Nahverkehr in MV ein Flickenteppich: Zu welchen Zeiten und wohin sie mit ihren jeweiligen Tickets kostenlos fahren dürfen, ist in jedem Kreis anders geregelt. Damit will jetzt der Kreiselternrat Vorpommern-Greifswald aufräumen: In einer Volksinitiative fordern die Eltern ein einheitliches Ticket für alle Schüler und Auszubildenden, das landesweit, rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr gelten soll. Knapp 14 000 Unterschriften hat der Elternrat bereits zusammen, bei 15 000 muss sich der Landtag mit dem Thema befassen. Unterstützung kommt von der Linken: Sie will am 1. November im Verkehrsausschuss des Landtages einen Antrag für das Landesschülerticket einbringen.

Axel Büssem

Mehr zum Thema

Vor allem ältere Kunden stören sich an dem neuen Konzept

24.10.2017

Wenn die Kommune eine Straße erneuern lässt, kann das Eigentümer anliegender Grundstücke viel Geld kosten. Aber: Die Beitragsbescheide sind oft fehlerhaft. Worauf muss man achten?

24.10.2017

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer finanziellen Lage und wie legen sie ihr Geld an? Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband stellt heute in Berlin eine Befragung vor.

24.10.2017
Schwimmen Greifswald/Stralsund - Schwimmer der HSG in Top-Form

Knapp 300 Schwimmer sind beim Herbstmehrkampf im Hansedom Stralsund angetreten. Alle Schwimmvereine aus Mecklenburg-Vorpommern waren bei dieser eintägigen Veranstaltung ...

25.10.2017
Greifswald Greifswald/Neubrandenburg - Greifswalder Disco-Dancer begeistern

Das Team Ostseetanz gewinnt bei den deutschen Meisterschaften fünf Medaillen

25.10.2017

Der Greifswalder Motocrosser gewinnt beide Wertungsläufe

25.10.2017
Anzeige