Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Endstation Halbfinale für GFC

Torgelow Endstation Halbfinale für GFC

Mit 4:5 verlieren die Nachwuchs-Kicker im Elfmeter-Schießen

Torgelow. Nach einem regelwidrigen Elfmeterschießen verlieren die CI-Kicker des Greifswalder FC unglücklich das Halbfinale im OSPA-Landespokal gegen den Torgelower FC Greif mit 4:5. Nach zwei herben Niederlagen in der Meisterrunde der Verbandsliga fuhren die Greifswalder CI-Junioren am vergangenen Sonntag mit guten Vorsätzen zum Pokalhalbfinale nach Torgelow, um mit einem Sieg wieder neuen Mut zu tanken. Doch auch die Torgelower hatten sich viel vorgenommen und starteten bissig in die Partie. Mit mehr Engagement setzten sie den GFC unter Druck und kamen zu ersten Möglichkeiten. Erst zwei identische Freistoßsituationen brachten die ersten dicken Chancen für den Greifswalder FC. Beim ersten köpfte Kono Pfennig (26.) knapp über den Querbalken. Beim zweiten Versuch, nur eine Minute später, kam er besser hinter den Ball und wuchtete das Spielgerät an die Latte. Der folgende Abpraller sprang ihm dann wieder vor die Füße, doch Augenblicke des Zögerns vereitelten die beste Torgelegenheit der ersten Hälfte. Nach dem Wechsel drehte der GFC auf. Schließlich war es Felix Winkler, der nur noch zum 1:0 einschieben musste. In der 49. Minute gelang den Hausherren durch Bado Dachner nach einer Ecke der Ausgleich (1:1).

 

OZ-Bild

Kopf an Kopf: GFCler Luca Klatt (rechts) im Sprung.

Quelle: M. Jakubik

Im anschließenden Elfmeterschießen mussten sich die GFC-Kicker mit 4:5 geschlagen geben, als Greifswalds Top-Scorer Felix Winkler verschoss. Damit scheiden die Greifswalder aus dem Pokalhalbfinale aus. „Wir hätten unsere Führung früher ausbauen müssen“, so GFC-Coach Heinz Brenning nach dem Spiel.

Von mja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg

Maurine-Kicker empfangen morgen im Palmberg-Stadion Titelaspirant Berliner AK — Anstoß ist um 13.30 Uhr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.