Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Engel helfen krebskranken Kindern
Vorpommern Greifswald Engel helfen krebskranken Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 04.06.2017
Kinder und Jugendliche zeigten am Pfingstsonnabend im Schlosshof von Ludwigsburg eine beeindruckende Modenschau zugunsten krebskranker Kinder. Sämtliche Ideen für die Veranstaltung einschließlich aller Kostüme und der Seidenpapierengel stammen von Margit Martens-Michaelis (vorn). Quelle: Meerkatz, Cornelia
Anzeige
Greifswald

Hunderte von Euro sind am Sonnabend bei einer Aktion zugunsten des Greifswalder Kinderkrebsvereins zusammengekommen. Die Kemnitzer Künstlerin Margit Martens-Michaelis hat ein halbes Jahr lang 200 Engel aus Seidenpapaier, einen lebensgroßen Schutzengel aus Gips und 17 verschiedene, wunderschöne Kostüme samt Accessoires für ihre kleinen Models entworfen, gebastelt und genäht. Im Innenhof von Schloss Ludwigsburg präsentierte sie dann in einer zweistündigen Show der Superlative das Ergebnis. Vom Engel der Liebe über den Ostseeengel bis hin zum Pommernengel war alles dabei. Der Friedensengel ließ Tauben in den Himmel aufsteigen. Aber es fehlte auch der Gegenpart nicht: Ein gewitzter kleiner Teufel gab auf dem Laufsteg seinem Affen Zucker. Für den lebensgroßen Engel der Hoffnung fanden sich spontan Käufer: Henry Munkelberg und Elisa Martens. Beide möchten das Kunstwerk dem Greifswalder Kinderkrebsverein schenken und auf der Kinderonkologie aufstellen, „weil er so die meiste Hoffnung schenken kann“, wie beide versicherten.

Cornelia Meerkatz

Der fast 300 Jahre alte Greifswalder Gebäudekomplex ist jetzt komplett saniert und wurde heutigen Wohnbedürfnissen angepasst.

03.06.2017

Die Bewohner wünschen sich mehr Grün und eine gelingende Integration von Flüchtlingen

03.06.2017

Mit einer professionell gemachten Bildergeschichte haben Grundschüler aus Greifswald den Medienkompetenzpreis MV gewonnen

03.06.2017
Anzeige