Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Erneuter Berlin-Trip für Pommern
Vorpommern Greifswald Erneuter Berlin-Trip für Pommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2013
Pommern-Kicker Gints Freimanis traf gegen Viktoria. Quelle: Sascha Raschke

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer BFC Viktoria 89 (die OZ berichtete) will das Team von Trainer Eckart Märzke drei Punkte einfahren.

„Wir haben keine Angst vor dem BFC, das Positive hat im Spiel gegen Viktoria überwiegt und das werden meine Jungs mitnehmen“, sagt Märzke. Der 60-Jährige wies darauf hin, dass trotz der 85-minütigen Unterzahl, nach der roten Karten für La‘Vere Corbin Ong, die Greifswalder die Begegnung beim souveränen Spitzenreiter offen gestalten konnten. Selbst Viktoria-Trainer Thomas Herbst spendete nach Schlusspfiff Trost: „Es lag heute definitiv nicht an meiner Mannschaft, dass sich unsere Gäste ungerecht behandelt fühlten.“

Der BFC Dynamo konnte keines seiner bisher vier Punktspiele in der Rückrunde gewinnen. Zuletzt verlor der einstige DDR-Serienmeister sein Heimspiel gegen Fürstenwalde mit 0:2.

Matthias Trenn

FußballLandesliga. Malchower SV II - SG Karlsburg/Züssow 1:3 (1:1). Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Nach dem Erfolg in Malchow muss die SG neun Punkte in noch neun ausstehenden Partien aufholen, um den Landesliga-Verbleib zu sichern.

16.04.2013

Die Pommersche Landsmannschaft trifft sich heute, 14 Uhr, im Pommerschen Landesmuseum zu einem Multimediavortrag mit dem Thema „Die schöne Insel Usedom in Licht und Farbe“ von Prof. Rosenthal (die Graal-Müritz-Fahrt im Mai muss entfallen, ☎ 50 81 93).

16.04.2013

Das humorige Theaterstück „Bandscheibenvorfall“ inspiziert die moderne Arbeitswelt.

16.04.2013
Anzeige