Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Erst zwei Züge nach Ladebow
Vorpommern Greifswald Erst zwei Züge nach Ladebow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 25.05.2017
Erst zwei Mal war in diesem Jahr ein Zug zum Hafen Ladebow unterwegs. Quelle: Degrassi, Katharina
Greifswald

Die Eisenbahnstrecke vom Greifswalder Bahnhof nach Ladebow wurde in diesem Jahr erst zwei Mal benutzt. In dieser Woche wurden per Zug 1120 Tonnen Kalidünger zum Hafen transportiert, informiert die Stadt.

Auch der erste Zug des Jahres habe Dünger zum Hafen Ladebow gebracht. Von der Düngerhalle geht er dann per Lkw auf die Reise zu den Landwirschaftsbetrieben. Damit ist die Strecke, deren Wiederinbetriebnahme vom Land gefördert wurde, weit von der Wirtschaftlichkeit entfernt. Diese soll bei 100 Zügen im Jahr liegen.

Cornelia Meerkatz

Mehr zum Thema

Maritime Wirtschaft wird digital / Wismars Hafenchef Michael Kremp über Vorteile und Risiken

22.05.2017

Marinas in den Ostseebädern Kühlungsborn und Rerik auf Gästeansturm vorbereitet

24.05.2017

Der Hamburger Hafen verliert beim Containerumschlag gegenüber der Konkurrenz an Boden. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten.

25.05.2017
MV aktuell Wismar-Bad Doberan/Stralsund/Grimmen/Greifswald/Rostock - OZ-TV Mittwoch: Raps ist entscheidender Wirtschaftsfaktor

+++ Flusskreuzfahrtschiffe der MV Werften auf Kiel gelegt +++ „horizonte zingst“: Fotofestival wirbt für Umweltschutz +++ Kröpelin: Trinkwasserbehälter in Betrieb genommen +++

24.05.2017

Ein moderner Müllbehälter soll in Greifswald für weniger Dreck auf dem Markt dank höheren Fassungsvermögens sorgen. Viele Bürger finden ihn hässlich.

24.05.2017

Geförderte Ausbildung im Betrieb: Wolgaster kocht im Hotel „Waldhof“

24.05.2017