Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ex-Piraten verlassen Fraktion in der Bürgerschaft
Vorpommern Greifswald Ex-Piraten verlassen Fraktion in der Bürgerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 19.10.2016
Milos Rodatos Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Zwei Jahre nach der Greifswalder Bürgerschaftswahl ist die Fraktion aus drei Mitgliedern der Kompetenz für Vorpommern mit Milos Rodatos und Jörg Neubert zerbrochen. Die beiden früheren Mitglieder der Piraten verließen die Gemeinschaft. Es gebe zu wenige Gemeinsamkeiten, beründen sie.

„Wir hatten keinen Zwist“, sagt Ex-Fraktionschef Frank Hardtke (KfV). Bisher haben sich Rodatos und Neubert keiner anderen Fraktion angeschlossen.

Eckhard Oberdörfer

Der Stadtsportbund hat demnächst wieder ein Büro in Greifswald. Die Bürgerschaft hat zugestimmt, die Kosten in Höhe von 5000 Euro jährlich zu übernehmen. Ob es auch Geld für einen hauptamtlichen Mitarbeiter geben wird, ist noch offen.

19.10.2016

Der Probebetrieb sollte laut Greifswalds OB Stefan Fassbinder (Grüne) bereits in dieser Woche starten. Doch es gab Verzögerungen wegen des Sturms. Die Geräte wurden bereits auf dem Dach des Rathauses installiert. Weitere Orte für freies Wlan sind geplant.

18.10.2016

Die Mehrheit der Teilnehmer einer Online-Umfrage der OSTSEE-ZEITUNG hat sich für die Aufstellung eines Denkmals für Rudolf Petershagen ausgesprochen.

18.10.2016
Anzeige