Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
FC Pommern nur Remis

Sport FC Pommern nur Remis

Greifswalder Oberligist kommt gegen Askania Bernburg nicht über ein 1:1 hinaus.

Voriger Artikel
Sellering: Vorpommern hat es schwerer
Nächster Artikel
Eine Insel für die Affen des Heimattierparks

Alexander Werwath (rot) traf in der Schlussminute.

Quelle: wf

FußballOberliga. Saisonvorbereitung. FC Pommern Greifswald - TV Askania Bernburg 1:1 (1:1). Im zweiten freundschaftlichen Aufeinandertreffen zwischen Oberligist FC Pommern Greifswald und Verbandsligist Askania Bernburg trennten sich die Mannschaften nach 90 engagierten Spielminuten 1:1-Unentschieden.

0000zmnn.jpg

Der Japaner Tomoaki Kasahara (weiß) kämpfte nach seiner Einwechslung verbissen.

Zur Bildergalerie

Nach einer anfänglichen Abtastphase tauchte Pommern-Offensivkraft Coulton Jackson nach acht Minuten erstmals vor dem gegnerischen Tor auf, entschied sich jedoch gegen den Abschluss und für einen Querpass ins Leere. Die erste Tormöglichkeit für die Gäste konnte der offensiv auffällige Spielmacher Michael Schmidt für sich verbuchen (22.). Jackson versuchte es danach mit einem 25-Meter-Fernschuss (29.). Den hohen Spielanteilen des FC Pommern angemessen gingen die Greifswalder nach 31 Minuten in Führung. Stanley Ratifo hatte sich auf rechts durchgesetzt und bediente den Torschützen Raúl Victor Xavier Amaro punktgenau. Schmidt vergab wenig später die Gelegenheit zum Ausgleich, doch kurz vor der Pause machte es Thomas Baumgarten besser. Per Kopf nutzte der Bernburger einen Stellungsfehler in der Greifswalder Hintermannschaft.

In Halbzeit zwei spielte nur noch der FC Pommern nach vorn — Askania verzeichnete keine Möglichkeiten. Jackson (55., 86.), Frank Rohde (73., 79.) und La'Vere Corbin Ong (88.) vergaben die Möglichkeiten zum Sieg.

Startelf FC Pommern: Person, Corbin Ong, Henkel, Lösel, Schönbrunn, Xavier Amaro, Voss, Gutjahr, Simdorn, Jackson, Ratifo

Morgen um 18 Uhr: FC Pommern - HB Køge A/S (Dänemark)

Greifswalder SV 04 siegt standesgemäß
FußballVerbandsliga. Saisonvorbereitung. Greifswalder SV 04 - VfL Bergen 2:0 (1:0). Standesgemäß gewann der Greifswalder SV 04 sein Testspiel gegen den Landesligisten VfL Bergen. In einer Partie ohne die ganz großen Höhepunkte gelangen Tommy Greinert und Alexander Werwath die Treffer zum 2:0-Erfolg der Hansestädter.

Kurzfristig hatten sich beide Vereine auf den Austragungsort Greifswald verständigt. Zunächst sollte die Begegnung in Bergen stattfinden. Der VfL hatte allerdings nur einen Kunstrasenplatz zur Verfügung. Kurzerhand boten die Hansestädter das Naturgrün des Philipp-Müller-Stadions an — die VfL-Kicker stimmten zu.

Der GSV 04 zeigte sich spielerisch über 90 Minuten dominant. Bergen beschränkte sich auf das Verteidigen und versucht über Konterfußball zum Erfolg zu kommen. Was den Greifswaldern fehlte, war die offensive Durchschlagskraft. Greinert (34.) und Werwath (90.) trafen für die 04-er.gvo


GSV: Rüh - Freimanis (46. L. Schulz), Glandt, Schade, Höcker - Krüger, Werwath, Gellentin (46. Fietz), Gorgas (14. Colak), Kachel (44. Galonski) - Greinert

 

Raphael Scheibler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.