Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fähre nach Rügen fährt wieder
Vorpommern Greifswald Fähre nach Rügen fährt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.04.2017
Zwei Autofähren pendeln seit gestern wieder zwischen Stahlbrode und Glewitz. Quelle: Foto: Reinhard Amler

Volle Fahrt voraus: Seit gestern ist die Rügen-Fähre wieder zwischen Stahlbrode und Glewitz unterwegs, dem Festland und der Insel. Damit haben die Insulaner und ihre Gäste die Möglichkeit, bei der An- beziehungsweise Abfahrt staubelastete Verkehrsknotenpunkte auf „romantische“ Art zu umschiffen.

Bis Ende April verkehren die beiden Autofähren täglich von 6 bis 20.10 Uhr alle 20 bis 30 Minuten im Pendelverkehr. Ab 1. Mai verlängert sich die Einsatzzeit dann bis 21.40 Uhr. Die Weiße Flotte fährt bereits seit vergangener Woche auch wieder Hiddensee an. Wie Reederei-Sprecher Detlev Düwel mitteilte, legt das Schiff täglich um 9.20 Uhr und 17.30 Uhr im Stralsunder Hafen ab.

Die Weiße Flotte hat in diesem Jahr einen Grund zu feiern. Gegründet 1957, findet sich seit 60 Jahren das Logo der Traditionsreederei an Schiffen rund um Rügen.

Informationen unter:

☎ 03831/ 26810 oder unter www.weisse-flotte.de

OZ

Mehr zum Thema

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

05.03.2018

Lorenz Caffier (62) gibt heute den Vorsitz der Landes-CDU ab. Wie lange er Minister bleibt, wird bereits diskutiert.

08.04.2017

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Was ist nun von Urlaub in der Türkei zu halten?

12.04.2017

2016 brachte Baumfrevel die Greifswalder in Wallung

13.04.2017

Beim Vertriebenentreffen wurden Unterschriften für den Uni-Patron gesammelt / Nächste Woche Forum zum Thema

13.04.2017

Ab sofort laden die Sitzbänke in Greifswalds Grünanlagen und entlang der Wege wieder zum Ausruhen ein. Mitarbeiter des Bauhofs haben insgesamt 56 Bänke aufgestellt, teilte die Stadt mit.

13.04.2017
Anzeige