Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Falschparken am Sonntag: Bisher ohne Knöllchen
Vorpommern Greifswald Falschparken am Sonntag: Bisher ohne Knöllchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2014
Greifswald

An Wochenenden und abends wird Falschparken derzeit noch nicht geahndet. Das hat Eberhard Schumacher (SPD), Mitglied des Ortsrates Wieck/Ladebow im Gespräch mit den beiden Mitarbeitern des Ordnungsdienstes erfahren. Diese sollen, so die Verheißung der Verwaltung, unter anderem außerhalb der Dienstzeiten der Politessen Parkverstöße in Greifswald ahnden (die OZ berichtete). Am 1. November 2013 wurden die Kollegen eingestellt.

„Ich bin bald vom Glauben abgefallen“, sagte Schumacher auf der Sitzung der Volksvertreter. Er hatte die Männer um 10 Uhr an einem Wochentag gesehen. Dann parke aber niemand an der Mole in Wieck, monierte Schumacher. An Wochenenden sei das ganz anders. „Mir kommt es so vor, als ob dann kontrolliert wird, wenn man weiß, dass keiner im Parkverbot steht“, kommentierte Ortsratsmitglied Christian Kruse (CDU). Dabei gebe es dank der großen Parkplätze an der Wiecker Mühle und am Ortseingang von Ladebow aus keine Stellplatzprobleme.

Stadtsprecherin Andrea Reimann bestätigte Schumachers Recherche. „Der Ordnungsdienst wird demnächst auch an Wochenenden und abends eingesetzt“, betont sie aber. „Die dazu erforderliche Dienstvereinbarung mit dem Personalrat steht kurz vor dem Abschluss. Sobald die Dienstvereinbarung unterzeichnet ist, erfolgt der Einsatz der Männer.“ Die Kollegen sollten sich erst einmal richtig einarbeiten. Der Ordnungsdienst werde im gesamten Stadtgebiet unterwegs sein, versichert sie.



eob

Greifswalderin gewinnt Landesranglistenturnier.

04.04.2014

Eine Denkmalbereichsverordnung wird auch die Annäherung an den historischen Zustand fördern.

04.04.2014

BehrenhoffFußball. Kreisoberliga. Morgen, 14 Uhr: SV Eintracht Behrenhoff - VSG Weitenhagen. Es ist das Schlagerspiel des Wochenendes und zudem das Spitzenspiel in der Kreisoberliga.

04.04.2014