Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Faustkämpfer boxen sich zu vielen Landestiteln
Vorpommern Greifswald Faustkämpfer boxen sich zu vielen Landestiteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2014
Waren

Für die Greifswalder Boxer begannen die Ausscheidungskämpfe zu den Landesmeisterschaften der Schüler, Kadetten, Junioren und Jugend erfolgreich.

Johann Bucko boxte sich bis ins Finale der Jugend im Limit bis 69 Kilogramm. Dort traf er auf den mehrfachen Deutschen Meister Baldur Bratek aus Ribnitz. Bucko überraschte mit seiner forschen Kampfweise. Zu einem Sieg reichte es dieses Mal trotzdem noch nicht. Sein Gegner ging aufgrund seiner Ringerfahrung ohnehin favorisiert in die Begegnung. Allerdings war der Vizelandesmeistertitel ein toller Erfolg für den jungen Greifswalder.

Dagegen konnte sich der Schüler Gerhard Heidtmann mit dem Titel schmücken. Kadett Alex Schulz beherrschte im Finalkampf des im Limits bis 44,5 Kilogramm seinen Widerpart in allen Belangen. Schulz gewann durch technischen Knockout in der dritten Runde. Sein Trainingspartner, Agasi Magaryan, boxte eine Gewichtsklasse höher und wurde ebenfalls Landesmeister. Beide sollten ihre Chance bei den bald folgenden Norddeutschen Meisterschaften in Schleswig-Holstein bekommen.

Einen großartigen Sieg feierte Tom Heidtmann bei den Kadetten im Superschwergewicht. Heidtmann setzte harte Kopf- und Körpertreffern — der Ringrichter brach noch in der ersten Runde den ungleichen Kampf ab. Karl Pahlmann konnte sich mit der Bronzemedaille bei den Junioren bis 70 Kilogramm schmücken.



rfe

Skandinavier zog es vor 85 Jahren in großer Zahl nach Greifswald.

28.03.2014

Die Stadtwerke warnen derzeit vor der Masche skrupelloser Telefonbetrüger, die den Namen des Unternehmens benutzen, um an Daten zu gelangen.

28.03.2014

Greifswalder SV 04 trifft am Sonntag auf den FC Mecklenburg Schwerin.

28.03.2014