Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Feriencamp für Handballkids

Gützkow Feriencamp für Handballkids

Heute endet das sechste Sportferienlager der Handball SG Greifswald.

Voriger Artikel
Trickbetrüger gibt sich als Polizist aus
Nächster Artikel
Zentrum der Musik und der Kunst

Zum Aufwärmen Handbälle prellen — Trainerin Franziska Wolfram zeigt ihren Schützlingen, wie‘s geht.

Quelle: Christin Weikusat

Gützkow. Handball. Für die 45 Kinder der Handball SG Greifswald neigt sich eine sportliche Woche dem Ende zu. Bereits zum sechsten Mal organisierte der Verein unter der Leitung von Torsten Lange drei Feriencamps in Gützkow und in Ahlbeck. Fünf Tage verbrachten die kleinen Ballprofis in Gützkow, wurden von acht Trainern rund um die Uhr betreut.

Erich Reich, seit 2013 Trainer der D-Jugend Mädchen, war als Betreuer dabei. „Es kann teils sehr anstrengend sein“, gibt er zu. „Doch alles in allem haben sich die Kinder an die Regeln gehalten.“

Vier Trainingseinheiten leisteten die Kinder pro Tag ab. „Um sieben wurden sie geweckt, dann ging es erst einmal zum Frühsport“, erklärt Reich den Tagesablauf. Bis in den frühen Abend trainierten die kleinen Nachwuchssportler. „Natürlich gab es zwischendurch auch Ruhepausen“, sagt der 20-jährige Sportler. Dabei wurde nicht nur der Handball täglich geworfen. Für sportliche Unterstützung sorgte auch Boxtrainer Horst Femfert, der den Kindern die Kampfsportart näher brachte. „Das stärkt die Koordination“, war sich Reich sicher. Das Camp habe vor allem ein Ziel: „In den Sommerferien wurde nicht trainiert und hier werden sie wieder reingebracht“, sagt Reich. Warum es den Kinder so gut gefiel, brachte die siebenjährige Franziska Bluhm auf den Punkt. „Es macht einfach Bock, Sport zu machen.“ cw

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.